Grieskirchnerinnen sind Faustball-Herbstmeister 2017

Eva Holzinger (Kapitänin), Katharina Moser, Magdalena Leibetseder (hinten, v.l.), Fred Maier (Betreuer), Janine Mayrhofer, Anna Moser und Franziska Huemer (vorne).
  • Eva Holzinger (Kapitänin), Katharina Moser, Magdalena Leibetseder (hinten, v.l.), Fred Maier (Betreuer), Janine Mayrhofer, Anna Moser und Franziska Huemer (vorne).
  • Foto: Fred Maier
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GRIESKIRCHEN. Die Damenmannschaft des FBV Grieskirchen hat sich den Herbstmeister 2017 in der 2. Frauen-Bundesliga geholt. Beim Match in Reichenthal hatte die hiesige Faustballtruppe keine Chance gegen die Grieskirchnerinnen. Die Union Greisinger Münzbach hatte gegen den FBV Grieskirchen ebenfalls nichts mitzureden. Die Begegnung zwischen Reichenthal und Münzbach gestaltete sich hingegen umso spannender. Beinahe jeder Satz wurde erst in der Verlängerung entschieden. Am Ende hatte Reichenthal die Nase vorne. Alle drei Mannschaften hatten aber bereits vor dieser Runde ihren Einzug ins Aufstiegs-Play Off der 1. Frauen-Bundesliga so gut wie fixiert. „Wir wollen mehr erreichen!“, so Janine Mayrhofer vom FBV Grieskirchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen