Markus Reifinger holt Pokale beim Linzer Silvesterlauf und beim Schildorner Dreikönigsgehen

Beim Dreikönigsgehen holte sich Reifingereinen Pokal.
2Bilder
  • Beim Dreikönigsgehen holte sich Reifingereinen Pokal.
  • Foto: Markus Reifinger
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

NATTERNBACH. Beim Silvesterlauf in Linz konnte Markus Reifinger im 3-Kilometer-Gehen mit einer sehr guten Zeit mit großem Vorsprung gewinnen. In Schildorn beim Dreikönigsgehen über 10 Kilometer erreichte er auch mit einer sehr guten Zeit und zugleich neuen Streckenrekord den ersten Rang.

Reifingers nächste Ziele sind die Österreichischen Meisterschaften und die Europameisterschaften in Madrid. Zuversichtlich ist der Natternbacher Sportler: 2017 konnte er drei Goldmedaillen bei den Österreichischen Meisterschaften sowie WM-Gold in Südkorea holen.

Beim Dreikönigsgehen holte sich Reifingereinen Pokal.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen