Top-Platzierung für Astrid Neumayer und Rodi bei CDI4* München

Nach den CDI4* geht es für Astrid Neumayer und Rodi in die Winterpause.
  • Nach den CDI4* geht es für Astrid Neumayer und Rodi in die Winterpause.
  • Foto: Ursula Puschak
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

HAAG/HAUSRUCK. So kann die Saison für Astrid Neumayer und ihren Rodriguez ("Rodi") ausklingen: Das Duo sicherte sich gute Platzierungen beim renommierten CDI4* in Müchnen. Der Grand Prix verlief sehr gut: "Wir waren mit den 68,500 Prozentpunkten und dem sechsten Endrang im internationalen Starterfeld sehr zufrieden. Rodi war auch im Grand Prix Special hochmotiviert und wir hatten leider bei den Einserwechsel einen kleinen Fehler, was uns natürlich Punkte kostete. Unterm Strich konnten wir uns nochmals verbessern und es ergaben sich 69.137 Prozentpunkte. Diese brachten uns am Ende erneut Platz sechs ein", so Neumayer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen