Noviqua in Kallham wird zu Tech-Masters Austria

Alles beim Alten, nur der Name verändert sich: Das Kallhamer Unternehmen will seinen bewährten Weg gehen.
2Bilder
  • Alles beim Alten, nur der Name verändert sich: Das Kallhamer Unternehmen will seinen bewährten Weg gehen.
  • Foto: Tech-Masters Austria
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

KALLHAM. Noviqua Austria wird man künftig unter dem Namen Tech-Masters Austria vorfinden. Damit nimmt das Kallhamer Unternehmen den Namen seiner Dachmarke an, die ihre Zentrale in Wien hat. "Unsere Eigenmarke hat schon immer Tech-Masters geheißen. Mit der Umfirmierung forcieren wir nun den klaren Auftritt nach außen", erklärt Geschäftsführer Heinz Beutelmayr. Noviqua Austria wurde 2001 als Vertriebsgesellschaft der europaweit tätigen Tech-Masters-Gruppe gegründet und erwartet für 2017 einen Umsatz von rund 35 Millionen Euro. Die Rahmenbedingungen für rund 40 Mitarbeiter des Kallhamer Unternehmens bleiben nach der Namensänderung gleich. "Wir bleiben bodenständig und werden mit unserem österreichweiten Vertriebsnetz weiterhin passgenaue Lösungen für Industrie, Gewerbe und Automotive liefern", so Beutelmayr.

Alles beim Alten, nur der Name verändert sich: Das Kallhamer Unternehmen will seinen bewährten Weg gehen.
Geschäftsführer Heinz Beutelmayr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen