12.02.2017, 19:30 Uhr

Bezirksvölkerballturnier der Landjugend Bezirk Grieskirchen

Die Siegermannschaft aus Pötting.

Insgesamt 20 Mannschaften nahmen dieses Jahr am Völkerballturnier der Landjugend Bezirk Grieskirchen teil. Absolut rekordverdächtig!

140 Landjugendmitglieder aus dem ganzen Bezirk pilgerten am Freitag, dem 10. Februar 2017 in die Neue Mittelschule Waizenkirchen. Am Abend wurde dort nämlich das alljährliche Bezirksvölkerballturnier ausgetragen. Die 8 Mädls- und 12 Burschenmannschaften traten in insgesamt ca. 60 Spielen gegeneinander an und zeigten vollen Einsatz. Ehrgeiz war bei allen Mannschaften zu Genüge vorhanden, weshalb sich viele auch auf eine Diskussion mit den Schiedsrichtern einließen. Dennoch stand aber natürlich der Spaß im Vordergrund.

Bei der Siegerehrung im Gasthaus Meyrhuber wurden im Anschluss an das Turnier die Sieger verkündet. Bei den Mädls konnte sich die Landjugend Pötting vor den Gruppen aus Meggenhofen und Wendling den ersten Platz sichern. Die Pöttinger Mädchen dürfen somit am 29. Juli den Bezirk Grieskirchen am Landesentscheid vertreten! Bei den Burschen gab es einen Doppelsieg der Landjugend Meggenhofen, gefolgt von der Landjugend Pötting und der Landjugend Gaspoltshofen. Natürlich gab es für die Letztplatzierten auch heuer als Trostpreis für die ganze Mannschaft die heißbegehrte Nudelsuppe!

Wir bedanken uns bei der Landjugend Waizenkirchen für die Austragung des Bewerbs und die super Verpflegung während des Turniers!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.