16.06.2017, 12:06 Uhr

Kinokomödie: Maria in den Fängen der Mafia

Den Film "Maria Mafiosi" zeigt Star Movie ab 16. Juni in seinen Kinos. (Foto: Star Movie)
Die 32-jährige Polizistin Maria Moosandl (Lisa Maria Potthoff) ist hochschwanger und glücklich verliebt in ihren italienischen Freund Rocco Pacelli (Serkan Kaya). Bislang haben sie ihre Beziehung vor ihren Familien geheim gehalten, aber jetzt wollen sie ihre Liebe offiziell kundtun. Eine gute Idee? Mitnichten, denn Roccos Vater Silvio steckt mit der italienischen Mafia unter einer Decke. Er will, dass sein Sohn die Tochter eines mächtigen Gangsterbosses heiratet, damit seine eigene Familie an Einfluss gewinnt. Eine Nebenbuhlerin ist aber bald Marias geringstes Problem, als sie und ihre Kollegen eine Leiche finden. Denn die Spuren führen nicht nur in Roccos Umfeld: Auch Marias Vater Jürgen wird immer mehr verdächtigt, mit der Mafia zu kooperieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.