29.10.2017, 18:30 Uhr

Waffeln hausgemacht

Des wird braucht:
12 dag Butter
8 dag Staubzucker
3 Eier
25 dag Mehl
1/2 Esslöffel Backpulver
2 dl Milch
Vanillezucker nach Belieben
Prise Salz

So wirds gmacht:
Weiche Butter mit Staubzucker, Vanillezucker und Salz sehr schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren, Mehl zugeben und mit der Milch zu einer dickflüssigen Masse rühren. Waffeleisen oder Waffelpfanne erhitzen, einfetten und fie Waffeln ausbacken.
Hat man weder Waffeleisen oder Waffelpfanne zur Hand kann man in einer befetteten Pfanne kleine Fladen ausbacken und sofort nach dem herausnehmen aus der Pfanne mit Staubzucker und einem heißen Pfannenwender (ugs. Küchenfreund) ein Muster auf die Oberfläche brennen.
Gutes Gelingen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.