14.02.2018, 17:40 Uhr

Ich fange Momente ein

Verena Reiter mit ihrer ersten Foto-Ausstellung
Hofkirchen an der Trattnach: NMS Hofkirchen | „Ich fotografiere, weil ich einfach Spaß daran habe. Ich liebe es, mit Menschen, Tieren und in der Natur zu arbeiten. Mich fasziniert das Einfangen der Momente. Natürliche Lichteffekte und ausdrucksvolle Perspektiven prägen meine Motive“, beschreibt Verena Reiter, eine talentierte Jungfotografin aus Viertlbach (Aistersheim), ihr kreatives Hobby.
Ausgerüstet mit Spiegelreflexkamera und Objektiven (18/55 mm und 70/300 mm), experimentiert die 14-Jährige mit „Blende, Belichtung & Co“ und freut sich über jede freie Minute, in der sie ihrem hervorragenden Gespür für ansprechende Fotomotive nachgehen kann.
Ihre erste Ausstellung hat die Schülerin nun in der NMS Hofkirchen und hofft, dass viele an ihren Bildern Gefallen finden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.