16.01.2018, 10:56 Uhr

Agathenser Glückspilze

Gewerbeobmann Günther Baschinger, Bürgermeister Manfred Mühlböck, die Gewinner Gerhard Gerstberger, Regina Haslehner und Franz Fischer, Vizebürgermeister Hermann Stockinger, Robert Haidinger (Foto: Alois Ferihumer)
ST. AGATHA (fui). Wer seinen vorweihnachtlichen Einkäufe in St. Agatha tätigte, hatte auch die Chance am Gewinnspiel der örtlichen Geschäfte teilzunehmen. Gewerbeobmann Günther Baschinger will mit seinen Kolleginnen und Kollegen damit die Bevölkerung verstärkt zum Einkauf in St. Agatha anregen. Den Hauptpreis, ein Fernsehgerät, gewann Regina Haslehner, Gerhard Gerstberger gewann mit einer Kaffeemaschine den zweiten Preis und Franz Fischer als dritten Preis einen Griller. Bei der Verlosung gab es auch Punsch und Mehlspeisen für die vielen Gäste. Der Reingewinn daraus in Höhe von 500 Euro konnten die Gewerbetreibenden an Bürgermeister Manfred Mühlböck und Vizebürgermeister Hermann Stockinger für die Aktion „St. Agatha hilft“ der Dorfentwicklung übergeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.