10.04.2016, 08:11 Uhr

Auto schleudert gegen mehrere Bäume

(Foto: Gina Sanders - Fotolia)
KALLHAMERDORF. Ein 28-Jähriger aus Neumarkt im Hausruckkreis lenkte sein Auto am Samstag, 9. April, gegen 17:30 Uhr auf der Kallhamer Landesstraße Richtung Altschwendt. Aus unbekannter Ursache kam er in Kallhamerdorf auf das rechte Bankett und geriet dadurch ins Schleudern. Das Fahrzeug stieß links gegen mehrere Bäume. Dann wurde er wieder auf die Fahrbahn zurück geschleudert, wo er mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 27-Jährigen aus Bruck-Waasen, kollidierte. Der 28-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Der 27-Jährige und seine ebenfalls 27-jährige Beifahrerin aus Andorf suchten selbstständig das Krankenhaus Grieskirchen auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.