22.11.2016, 08:52 Uhr

Der Advent in Grieskirchen

Das Aushängeschild des Grieskirchner Advents ist sein riesiger Kalender an der Fassade des Rathauses. (Foto: Stadtgemeinde Grieskirchen)
GRIESKIRCHEN. Auch dieses Jahr bietet die Vorweihnachtszeit in Grieskirchen ein vielfältiges Programm für die ganze Familie. Der 21. Rathausadventkalender, das schön geschmückte Weihnachtsdorf, viele Veranstaltungen und das Weihnachtsgewinnspiel des Handels lassen die Zeit auf das Christkind verkürzen.
21. Rathausadventkalender
Alle Jahre wieder laden der Nachtwächter und sein Trommler um 18.00 Uhr die Bevölkerung zum Rathausadventkalender ein. Die Zeilen des Nachtwächterliedes sind schon jedermann bekannt und so erwartet die Besucher ein rund 30minütiges Rahmenprogramm verschiedenster Art. Gedichte, Lesungen, Musikstücke werden zum Besten gegeben und für eine kurze Zeit kann man der weihnachtlichen Hektik entfliehen und kurz vor dem Rathaus innehalten.
Die 24 Fenstermotive, gestaltet durch Kindergartenkinder, Schüler und Hobbykünstler, zieren das weihnachtlich geschmückte Rathaus.
Am 24. Dezember findet nach der Kindermette um 17.00 Uhr die Öffnung des Fensters statt.
Am 4. Dezember wird Barbara gefeiert. Barbarazweige, als Symbol für Glück werden an die Besucher verteilt.
Am 5. Dezember kommen die Perchten um 17.00 Uhr nach Grieskirchen. Um 16.30 Uhr wird am Kirchenplatz das Höllenfeuer entzündet und im Anschluss treiben die Perchten des Brauchtums- und Perchtenvereins Grieskirchens ihr schauriges Unwesen.
Am 6. Dezember besucht der Nikolaus um 17.00 Uhr mit der Kutsche das Weihnachtsdorf und bringt den Kindern kleine Geschenke mit. Für unvergessliche Aufnahmen mit dem Nikolaus steht ein Fotograf zur Verfügung. Anschließend besucht der Nikolaus mit dem Nachtwächter das Fensteröffnen am Rathaus.
Am 13. Dezember wird das Luciafest – Fest des Lichtes gefeiert. Bei diesem nordischen Brauch ziehen Kinder mit den Lichterkronen zum Rathaus. Die Luciakronen werden am 3. Dezember in der Kinderwerkstatt gebastelt.
Am 22. Dezember besucht das Christkind den Rathausadventkalender
Weitere Höhepunkte:
Jeden Freitag im Dezember (2., 9., 16., und 23.,), nach dem Öffnen der Fenster um etwa 18.30 Uhr geht es mit Fackeln quer durch die Stadt, wo viele Sagen und Geschichten erzählt werden. (Treffpunkt 18.30 Uhr beim Rathaus)
Bilderbuchkino:
Für unsere kleinen Besucher steht wieder das Bilderbuchkino im Rathauskeller zur Verfügung (freitags und samstags um 17.00 Uhr)
Weihnachtsdorf:
Das Weihnachtsdorf ist ab 25. November jeden Tag von 16.00 – 22.00 Uhr geöffnet und bietet wieder viel Abwechslung im vorweihnachtlichen Programm. Mit der Weihnachtsbaumübergabe um 17.00 Uhr durch die Gemeinde Pollham wird das Weihnachtsdorf feierlich eröffnet.
Neben den kulinarischen Angeboten der Punschstandbetreiber wird auch das Christkindl Postamt wieder seine Pforten öffnen. Das Service steht von 1. – 19. Dezember zur Verfügung. Die Kinder können wieder die Briefe an das Christkind abgeben und auch die Weihnachtspost wird über das Christkindl Postamt Steyr weitergeleitet.
Am 2. Dezember findet um 19.00 Uhr Mode&Punsch statt. An diesem Abend zeigen die Modehäuser Hohensinner, Trachtenalm und Betten Ammerer aktuelle Mode und Geschenke für die Wintertage. Aigner United Optics präsentiert dazu die neuesten Brillenkollektionen.
Am 4. Dezember findet das Vera Wolle Wintervergnügen um 17.00 Uhr statt. Eine fröhlich wollige Performance im Weihnachtsdorf. Nix für kalte Ohren!
Am 10. Dezember findet das Adventblasen um 17.00 Uhr statt. Das Ensemble der Eisenbahnermusikkapelle, der Stadtkapelle und das Posaunenquartett Weibern verzaubern von drei verschiedenen Plätzen aus mit vorweihnachtlichen Klängen die Besucher im Weihnachtsdorf.
Fotobox gesponsert durch „Die Grieskirchnerin“:
Vom 16 – 18. Dezember steht ab 17.00 Uhr eine Fotobox zur Verfügung. Die schönen Erinnerungsfotos dienen schon als Weihnachtsgeschenke für ihre Lieben.

Weihnachtsgewinnspiel

Tolle Preise beim Weihnachtsgewinnspiel. Als Hauptpreis winkt ein Renault Twingo
im Wert von 10.980 Euro zur Verfügung gestellt von Autohaus Kriegner. Bei jedem Einkauf in Grieskirchen erhalten die Kunden einen Teilnahmeschein. Alle ausgefüllten Teilnahmescheine nehmen an der Verlosung am 14. Jänner 2017 im Autohaus Kriegner teil. Der Einkauf in Grieskirchen lohnt sich also auf alle Fälle. Die Teilnahmescheine können in den Geschäften und im Rathaus abgegeben werden. Das Stadtmarketing verlost zusätzlich 24 Mal je eine Kiste Grieskirchner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.