12.10.2014, 14:52 Uhr

FF Tegernbach übte KFZ-Brand

SCHLÜSSLBERG. Zu einem Fahrzeugbrand wurde die FF Tegernbach am Freitag, 10. Oktober 2014 nach Aigendorf zu einer Einsatzübung alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein PKW neben einem landwirtschaftlichen Objekt bereits in Vollbrand. Da keine Personen gefährdet waren galt es als wichtigste Aufgabe eine Ausbreitung auf das angrenzende Bauernhaus zu verhindern.

Vom nahegelegenen Bach wurde ein Löschleitung aufgebaut. Unter schweren Atemschutz konnte der Brand mit einem C-Hohlstrahlrohr rasch gelöscht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.