17.03.2017, 19:37 Uhr

Grieskirchens Gewinner der Gartenland Tour 2017

In vier Kategorien wurden bei der Garten-Trophy 2017 in Grieskirchen Preise vergeben.

Über 700 Besucher kamen in die Grieskirchner Sportarena zur Garten-Trophy Bezirkssiegerehrung.

GRIESKIRCHEN (raa). Unter dem Motto "Genussvoll Garteln" machte die Gartenland-Tour Station in Grieskirchen. Biogärtner Karl Ploberger führte gekonnt durch den bunt gemischten Abend in der Sportarena. Für die musikalische Unterhaltung sorgten "Se Oritschinal Goatnzauns", die eigene Stücke und Verballhornungen bekannter Lieder zum Besten gaben. Seit elf Jahren gibt es die Gartenland-Tour. "Diese Tour soll zeigen, wie schön und bunt Oberösterreich ist", so Landesrat Max Hiegelsberger. Zu verschiedenen Kategorien wurden Bezirkssieger geehrt.
In der Kategorie Schönstes Bauernhaus ging Maria Obernhummer aus Gasoltshofen als Siegerin hervor. Das schönste Wohnhaus im Bezirk hat Petra und Erika Zauner aus Wallern. Für den Schönsten Garten konnten Christine und Gerhard Zauner-Mitter aus Michaelnbach den Preis einheimsen. Barbara und Helmut Dornetshuber dürfen sich als die stolzen Besitzer des schönsten Gemüsegartens am am Hauptpreis in ihrer Kategorie freuen.
Fernsehgärtner Ploberger gab dem wissbegierigen Publikum dann noch viele Tipps für erfolgreiches Gartln mit nach Hause.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.