12.12.2017, 16:06 Uhr

Landjugendliche die Begeistern

73 Landjugendliche die "Begeistern"
Gaspoltshofen: Danzer Wirt |

Bezirkssiege, Auszeichnungen, aktive Teilnahmen – prägen das Jahr 2017 der Landjugend Gaspoltshofen.

„Ohne ehrgeizige Mitglieder wäre ein so erfolgreiches Jahr nicht möglich gewesen. Ihr begeistert uns immer wieder aufs Neue“, eröffnet Leiterin Julia Bachinger die Jahreshauptversammlung 2017.

Am 02. Dezember trafen sich über 80 Mitglieder und Ehrengäste, um gemeinsam auf das erfolgreiche Landjugendjahr zurückzublicken. Am Programm standen neben einem Fotorückblick auch Kassabericht, Ehrungen, Verabschiedungen und Neuwahlen.

73 junge Gaspoltshofner haben gewählt

Ein neuer, motivierter Landjugendvorstand steht fest. Da sich bei der Jahreshauptversammlung 5 langjährige Mitglieder aus dem Vorstand verabschiedeten, wählten 73 stimmberechtigte Gaspoltshofner ihre neuen Ortsgruppenvertreter. Martin Möslinger legte am 02. Dezember nach 2 Jahren sein Amt als Leiter der Landjugendgruppe nieder. Die Landjugendleitung übernehmen nun Markus Aschl und Julia Bachinger. Neu in den Vorstand kamen Bianca Hofwimmer (Leiterin Stv.), Fabian Hofwimmer (Kassier), Jakob Zauner (Kassier Stv.), Fabian Eder (Sportreferent) und Verena Nöhammer (Neumitgliederreferentin).


Ausgezeichnete Landjugendarbeit

Ehrungen sind schon ein fixer Bestandteil der Jahreshauptversammlung in Gaspoltshofen. Zum ersten Mal wurden 7 Auszeichnungen vergeben. Martin Fosodeder darf sich zum Abschluss seiner Vorstandstätigkeit, über ein Leistungsabzeichen in Gold freuen. Für aktive Teilnahmen bzw. ihre Vorstandsarbeit erhielten Josef Arminger, Christoph Rabengruber, Tobias Petereder, Martin Möslinger und Helene Zauner das Leistungsabzeichen in Bronze. Für seine Tätigkeiten im Vorstand wurde auch Markus Wiesinger mit einer Landjugend-Ehrennadel belohnt.

„So viele junge Menschen die gemeinsam anpacken“

auch der Gaspoltshofner Bürgermeister Herr Nationalratsabgeordneter Ing. Wolfgang Klinger nahm sich Zeit und richtete seine Worte an die Landjugendlichen. Die Freude über das erfolgreiche Jahr 2017 lässt sich in folgenden Worten zusammenfassen „Ihr seid Landjugendliche die Begeistern“.


Der neue Vorstand der Landjugend Gaspoltshofen, freut sich auf die kommenden Kooperationen und Programmpunkte und startet motiviert in das neue Landjugendjahr.


1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.