23.11.2017, 12:07 Uhr

Landl-Rallye Meggenhofen spendet an Assista Altenhof

Assista-Geschäftsführerin Gabriele Huber mit den Organisatoren der Landl-Rallye Judith Skopec, Johannes Aichmair und Josef Mallinger (v. l.). (Foto: Assista)

Der Spendenscheck von 1.000 Euro kommt Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen zugute.

GASPOLTSHOFEN, MEGGENHOFEN. "Der soziale Gedanke fährt immer mit“ – unter diesem Motto spendeten die Organisatoren der Landl-Rallye für Assista Altenhof. Bei dem beliebten Event in Meggenhofen wurde das Startgeld der Teilnehmer wieder für den guten Zweck gesammelt. Die Landl-Rallye-Organistoren Judith Skopec, Josef Mallinger und Johannes Aichmair überreichten Assista-Geschäftsführerin Gabriele Huber einen Scheck von 1.000 Euro. Das Geld kommt natürlich den Bewohnern der Einrichtung, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, zugute.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.