15.09.2014, 17:27 Uhr

Neue Pumpe und Helm zum Geburtstag

Kommdanant Erwin Auinger hob bei seiner Festansprache die Meilensteine der Feuerwehr hervor. Vor ihm das Feuerwehr-Geburtstagsgeschenk die neue Tragkraftspritze FOX3
SCHLÜSSLBERG. Die Feuerwehr Tegernbach lud anlässlich ihres traditionellen Weinfestes in der Hofbühne Tegernbach zur Geburtstagsfeier ein. Als Geburtstagsgeschenk für die Feuerwehr gab es eine neue Tragkraftspritze.

Am Sonntag, 14. September 2014 kamen 15 Gastfeuerwehren mit 198 Kameradinnen und Kameraden und viele Ehrengäste zum Festakt anlässlich des 100-jährigen Bestehens der FF Tegernbach. Der Festakt wurde auf Grund der Witterung in der Hofbühne durchgeführt.

Kommandant HBI Erwin Auinger begrüßte neben vielen örtlichen Verantwortungsträgern auch Bürgermeister Otto Weinberger mit Gattin und den Landtagsabgeordneten Erich Pilsner. Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Murauer, die beiden Abschnitts-Feuerwehrkommandanten Johann Kronsteiner und Franz Oberndorfer - alle drei mit charmanter Begleitung - kamen ebenfalls zum Festakt. Neben den Ehrendienstgradträgern der eigenen Feuerwehr war auch Ehren-Oberbrandrat Josef Schwarzmannseder unter den Gästen.

Kaplan und Feuerwehrkurat Norbert Purrer aus Grieskirchen zelebrierte den Festgottesdienst, der musikalisch von der Stadtkapelle Grieskirchen umrahmt wurde. Kurat Purrer segnete nach der heiligen Messe die neue Feuerwehrpumpe Fox 3.

In den Festreden wurde wiederum die Wichtigkeit "kleiner Einheiten" hervorgehoben und für den unbezahlbaren Einsatz herzlichst gedankt. Auch dem zweiten Jubilar - Kommandant Erwin Auinger feierte vor kurzem den 50. Geburtstag - wurde herzlichst gratuliert. LAbg. Pilsner überreichte an Kdt. Auinger als Geburtstagsgeschenk einen neuen Einsatzhelm.

Mehr Fotos von der Festveranstaltung gibt es auf www.bfk-grieskirchen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.