29.11.2016, 10:22 Uhr

NMS St. Agatha als "Gesunde Schule" ausgezeichnet

Die NMS St. Agatha mit Direktor Thomas Ferchhumer (2. v. l.) erhielt das Gütesiegel Gesunde Schule OÖ in den Redoutensälen in Linz verliehen. (Foto: Peter Christian Mayr (Cityfoto))
ST. AGATHA. So gesund zeigt sich die Neue Mittelschule St. Agatha: Ende November wurde ihr das Gütesiegel Gesunde Schule OÖ verliehen.

Die Schule konnten in verschiedenen Bereichen wie Räumlichkeiten, Ernährung und Sport überzeugen. Das Gebäude wurde kürzlich generalsaniert. Bereits bei der Planungsphase wurde darauf geachtet, dass gesundheitsförderliche Strukturen wie helle Räume vorhanden sind. Bewegung spielt zudem eine große Rolle: Tischtennisworkshop, Laufgruppe sowie zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten wie Nordic Walking sind fester Bestandteil. Auch die Ernährung kann sich sehen lassen: Die Schulausspeisung wurde vom Land OÖ mit dem Zertifikat "Gesunde Küche" ausgezeichnet. Mittwochs bereiten zudem Ortsbäuerinnen eine gesunde Schuljause vor und Trinkbrunnen ersetzten die Limonadenautomaten. Zudem wird an der Schule das Fach "Glück" unterrichtet: Auf dem Unterrichtsplan stehen dabei soziale Themen und theaterpädagogische Inhalte.

Übrigens: Die NMS St. Agatha wurde 2016 für die Aktion "Lernen fürs Leben" nominiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.