26.06.2017, 13:09 Uhr

Radler tanken in Gallspach auf

Bürgermeister Dieter Lang mit einer Wendlinger Radler-Truppe beim neuen Rastplatz. (Foto: Krempl/Gemeinde Gallspach)
GALLSPACH. Fleißige Fahrradfahrer können seit kurzem Radlerrast-Tankstelle eine Pause einlegen und neue Kraft tanken. Nicht nur die eigenen Kräfte, auch das E-Bike kann bei dem schön gestalteten Platz mitten im Ort neben der Kiener-Kapelle aufgeladen werden. Vervollständigt wird die Ruheoase mit Sitzgruppe, Fahrradständer und Trinkwasserbrunnen. Bürgermeister Dieter Lang konnte vor kurzem eine Radgruppe aus Wendling beim Rastplatz begrüßen und überraschte die Radfahrer mit einem Gallspacher Kräuterlikör zur Stärkung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.