04.10.2017, 10:59 Uhr

Schlüßlbergs Volksschüler leuchten im Straßenverkehr

Die Volksschulkinder in Schlüßlberg zeigen stolz ihre leuchtenden Warnwesten. (Foto: Marktgemeinde Schlüßlberg)
SCHLÜSSLBERG. Die Schlüßlberger Volksschüler sind diesen Herbst nicht zu übersehen! Dafür sorgte Bürgermeister Klaus Höllerl und Zivilschutzbeauftragter Josef Nussbaumer bei der Übergabe der Kinderwarnwesten. Mit Begeisterung nahmen die Erstklässler die Warnwesten in Empfang und probierten sie gleich an. Gut so, denn: Jährlich verunglücken bis zu 1000 Kinder im Straßenverkehr. Umso wichtiger ist es, die Kinder zum Tragen der Westen zu animieren. Da sind auch die Eltern gefragt, mitzuhelfen und die Kinder in der Herbst- und Winterzeit verkehrsfit zu machen.Die Schutzwirkung der Westen ist beachtlich: Reflektoren machen die Kinder schon ab 150 Meter Entfernung sichtbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.