18.10.2014, 09:26 Uhr

Sex und Gewalt in der Sauna

Derzeit kursieren wieder Falschmeldungen in den Sozialen Netzwerken (Foto: Ewald Fröch/Fotolia)
In einer Sauna in Bad Schallerbach erregte gestern ein slowakisches Pärchen, ein 30-Jähriger und eine 26-Jährige, durch unzüchtige Handlungen die Badegäste. Der Saunawart untersagte dieses Verhalten und forderte die beiden Gäste gegen 21:15 Uhr auf, die Badeanstalt zu verlassen. Dabei wurde der 30-Jährige äußerst aggressiv und schlug um sich. Die in der Zwischenzeit zu Hilfe kommenden Kassiererinnen halfen dem Saunawart.

Der ungebetene Gast wurde vom Personal niedergerungen und bis zum Eintreffen der Polizei angehalten. Eine Angestellte wurde dabei leicht verletzt. Gegenüber den Polizisten verhielt sich der Badegast ebenfalls aggressiv und wurde folglich festgenommen. Gegen 23 Uhr wurde die Festnahme aufgehoben. Ein mit dem 30-Jährigen durchgeführter Alkomattest verlief positiv. Die beiden Saunagäste werden angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.