11.01.2018, 00:00 Uhr

Sie sind jung und packen an: Serie "Jung & Engagiert"

Junges Engagement hat viele Gesichter: Mit der BezirksRundschau-Serie "Jung & Engagiert" holen wir tatkräftige Jugendliche vor den Vorhang.

Jugendliche im Ehrenamt: Wir zeigen die jungen Gesichter hinter den Vereinen – und ihre Geschichten.

Wer noch immer denkt, die heutige Jugend interessiert sich nur für Facebook, Instagram und Netflix, den überzeugen wir in den nächsten Wochen und Monaten vom Gegenteil. Mit unserer neuen Serie „Jung & Engagiert“ holen wir junge Leute vor den Vorhang, die in ihren Vereinen so viel Einsatz zeigen, dass sie bereits unersetzlich sind. Vom Motorsportclub über die Gesangsgruppe bis hin zu Landjugend und Sportverband: Tauchen Sie mit uns in die bunte Vereinswelt unserer Region ein und freuen Sie sich auf die spannenden Geschichten hinter den jungen Gesichtern. Davon gibt es vieler solcher Vorbilder: Fast jeder zweite Jugendliche engagiert sich ehrenamtlich und tut so etwas Sinnvolles für die Gemeinschaft.

Ehrenamt zahlt sich aus
Für diesen Einsatz vergibt das Land OÖ seit 2016 bei der Jobvergabe ein besonderes Zuckerl: den „Ehrenamtsbonus“. Bei zwei Kandidaten mit gleicher Qualifikation entscheidet, wer eine ehrenamtliche Tätigkeit ausübt. Das gilt für Mitglieder bei Feuerwehr, Rotem Kreuz oder Berg- und Flugrettung. Der Grund: „Ehrenamtliches Engagement ist nicht selbstverständlich. Es verdient Unterstützung und Förderung“, erklärt Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Den richtigen Verein finden
Wer noch den richtigen Verein für sich sucht, findet ihn in der "Börse Ehrenamt" in den Bürgerservicestellen sowie online auf treffpunkt-ehrenamt.at. Sie verbindet Vereine und künftige Mitglieder. „Engagement hat einen hohen Wert in der Gesellschaft. Je früher jemand Gemeinschaft außerhalb von Familie und Freundeskreis erleben kann, desto besser“, ist Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer überzeugt. Logisch, dass auch er in seiner Jugend aktiv war: in der Katholischen Jugend und im Sportverein. Wichtiger Nachsatz: „Viele Dinge können wir ohne ehrenamtliche Helfer gar nicht bewältigen – gerade im Sozialbereich.“

Engagierte Jugendliche im Porträt

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.