16.09.2014, 11:15 Uhr

Sieger "Wir machen Meter"

v.l.: Bürgermeister Franz Zöbl, Kindergartenleiterin Gabriele Wiesinger, Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer mit Kindergartenkindern. (Foto: Land OÖ/Dedl)
Mit umgerechnet 428.332 Metern pro Kind setzte sich der Kindergarten Geboltskirchen im Bezirk Grieskirchen bei der Gesundheitsaktion des Landes Oberösterreich „Wir machen Meter“ gegen 170 andere Kindergärten durch. Für diese hervorragende sportliche Leistung überreichte Landeshauptmann und Gesundheitsreferent Dr. Josef Pühringer im Kindergarten den „Wir machen Meter“-Award 2014 in der Kategorie Kindergarten und einen Gutschein im Wert von 2.000 Euro für ein Bewegungsgerät.

„Ich gratuliere dem Kindergarten Geboltskirchen sehr herzlich zu diesem großartigen Erfolg. Unsere Kleinsten haben uns eine tolle Leistung vorgelegt und gezeigt, dass es vor allem auch Spaß macht, gemeinsam viele gesunde Meter zu sammeln“, so Pühringer.

Der Sieger-Kindergarten in Geboltskirchen hat im Zeitraum von vier Monaten insgesamt mehr als 17 Millionen Meter gesammelt. Umgerechnet sind das 428.332 gesunde Meter pro Kind. 171 Kindergärten aus ganz Oberösterreich haben an der Aktion „Wir machen Meter“ von 26. März bis 26. Juli 2014 teilgenommen.

Das Metersammeln ist aber noch nicht zu Ende – der Wettbewerb in der Kategorie Gemeinden läuft noch bis 26. Oktober 2014. Für die Siegergemeinde gibt es einen eigenen Bewegungsparcours im Wert von 25.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.