01.10.2014, 15:00 Uhr

Skurrilles Roadmovie im Kino Eferding

Nach dem Weltbestseller ist die Geschichte von Karlsson nun verfilmt worden. (Foto: Kino Eferding)
EFERDING. Am Dienstag, den 7. Oktober veranstalten die Grünen Eferding & KUBA die Aktion „Guter Film“. Um 20 Uhr wird am Kulturbahnhof Eferding der Film "Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand" gespielt:

Karlsson flüchtet an seinem hundertsten Geburtstag aus dem Altersheim und tut, was er sein Leben lang getan hat: Er lässt sich treiben und hofft auf eine günstige Gelegenheit, den beiden einzigen Leidenschaften, nämlich Dynamit und Schnaps, zu frönen. Er geht auf Reisen, findet neue Freunde und trifft auf Gauner und Ganoven.
In Rückblenden erzählt er von seinem bewegtem Leben und den vielen Abenteuern.
Als Mitläufer und Doppelagent war er absolut unbeteiligt und in alles verwickelt, harmlos und tödlich, auf banale Weise genial und auf banale Weise böse. Ein Mann ohne Eigenschaften, der seine Bomben zündet, wie er seine zahllosen Schnäpse kippt - als wäre das alles nichts. In seinem 100 jährigen Leben hat er unbewusst beigetragen, das politische Geschehen in der Welt auf den Kopf zu stellen.
Dieser Hundertjährige ist eine durch und durch unheimliche Figur.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.