10.11.2016, 08:06 Uhr

Taufkirchner Bastelrunde setzt sich für ihre Gemeinde ein

Die Taufkirchner Bastelrunde überreicht einen Scheck von 2000 Euro an den Kindergarten. (Foto: Waltraud Moser)
TAUFKIRCHEN/TRATTNACH. Seit über 25 Jahren legt sich die Bastelrunde aus Taufkirchen ins Zeug, wenn es um ihre Gemeinde geht. Durch Erlöse ihres jährlichen Adventmarkts konnten in den letzten Jahren Nützliches finanziert werden wie den Defibrillator für die Gemeindebevölkerung und die neuen "Gotteslob"-Bücher für die Pfarre. Dem Kindergarten überreichten die Mitglider eine Spende von 2000 Euro, damit Spielgeräte angekauft werden können.

Begonnen hat es 1989 mit einem Stand beim Kirtag, ab 1991 wurde der Taufkirchner Adventmarkt veranstaltet – damals für eine neue Orgel für die Pfarrkirche. Auch heuer steht der Adventmarkt wieder vor der Tür: Am 20. November von 8 bis 17 Uhr im Gemeindezentrum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.