20.12.2017, 08:13 Uhr

Taufkirchnerin übersah Querverkehr

(Foto: BRS)
KALLHAM (fui). Eine Pensionistin aus Kallham war am Dienstag, 9. Dezember gegen 13.45 Uhr mit ihrem Pkw auf der B137 Innviertler Bundesstraße in Richtung Grieskirchen unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine Taufkirchnerin auf der Grieskirchner Landstraße in Richtung B137. Auf der Kreuzung übersah die Taufkirchnerin den Wagen der Pensionistin und fuhr ohne anzuhalten auf die Bundesstraße. Die Pensionistin konnte nicht mehr anhalten und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Die beiden Lenkerinnen und eine Beifahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Krankenhäuser Grieskirchen und Wels eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.