21.03.2017, 18:18 Uhr

Workshop für kreative Shops

Interessiert lauschte die Gruppe den Ausführungen von Sabine Reisinger. (Foto: Günther Weiß)

Beim Impulsabend des Netzwerkes "Innovative Region Mostlandl-Hausruck" erfuhren die Teilnehmer mehr über "Shop-in-Shop-Konzepte".

GALLSPACH (raa). Der Impulsabend stand im Zeichen kreativer Shopkonzepte. Die gebürtige Weigernerin Sabine Reisinger gab Einblicke in ihr Projekt "s'Fachl". Mit diesem "innovativen Shop-in-Shop-Konzept erobert Reisinger nach eigenen Aussagen gerade die Landeshauptstadt. In ihrem Geschäft am Linzer Hauptplatz kann man sprichwörtlich ein "Fachl" mieten. Schon jetzt sind 260 solcher Fächer mit Handwerk, Lebensmitteln, Dienstleistungen und Kunst bestückt. Über ihre Idee und wie sie dafür motiviert hat berichtete Reisinger vor den Innovationsfreunden aus der Region. Eine lebhafte Diskussion im Anschluss zeugte vom großen Interesse an diesem Konzept.

Interessierte finden die Gruppe auf Xing oder mailen an Organisator Günther Weiß auf coaching@cabletrans.at

"Die Gruppe bringt die positiven „quer-vor-neu-anders DenkerInnen“ der Region zusammen und gestaltet regelmäßig Impulsabende zu innovativen Themen", so Günther Weiß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.