24.08.2016, 12:41 Uhr

Zusammenstoß mit Gegenverkehr

WALLERN. Ein 19-jährige Autolenkerin aus Grieskirchen kam am Mittwoch, 24. August, gegen 7 Uhr morgens ihr auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Die Fahranfängerin war von Grieskirchen Richtung Wels unterwegs. Auf der Innviertler Bundesstraße kam sie aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der 49-jährige Lenker des anderen Autos aus Kirchberg ob der Donau wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die 19-Jährige wurde verletzt mit der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr Wallern war mit 14 Mann im Einsatz.

Fotos: FF Wallern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.