09.11.2017, 11:30 Uhr

Emmas Laden weckt Lust auf nachhaltige Küche

Martina Pauzenberger hat für ihr Kochbuch fleißig den Kochlöffel geschwungen. (Foto: Martina Pauzenberger)

Bioladen Emmas Laden in Neumarkt will mit neuem Kochbuch zeigen, wie man nachhaltig kocht.

NEUMARKT (jmi). In Emmas Laden in Neumarkt werden nicht nur gute Produkte aus der Region angeboten. Inhaberin Martina Pauzenberger will jetzt auch zeigen, welche köstlichen Gerichte man daraus kochen kann. Zwei Jahre lang hat die 28-Jährige an ihrem Kochbuch "Tante Emma kocht nachhaltig" gearbeitet und dabei um die 60 Rezepte gesammelt. "Enthalten sind Rezepte, die ich schon seit Jahren koche. Mit dem Sammeln habe ich schon mit zwölf, dreizehn Jahren angefangen. Das älteste Gericht ist die Braune Linzertorte, das ich bereits im Volksschul-Deutschheft festgehalten habe." Dieses Rezept findet sich natürlich ebenso im Kochbuch – und zählt zu Pauzenbergers "Spitzenrezepten, die ich bisher noch nie hergegeben habe".

Weg mit Kokosöl

Das Buch beinhaltet auch vegetarische Rezepte mit saisonalen Produkten aus der Region. Kokosöl als Zutat sucht man vergebens – dafür findet sich aber Sonnenblumenöl in vielfältigem Einsatz. Mit der Rezeptsammlung zieht Pauzenberger zudem die Verbindung zwischen Kochen und Meditation. Was dahinter steckt? "Als Mutter von zwei Kindern habe ich keine Zeit für Meditation. Für mich ist Kochen ein Bewusstseinstraining – etwas, das man gerne macht, eine Unbekümmertheit. Durch das Kochen ist man dann sozusagen auch beim Essen ‚ausgeruht‘. Ähnlich, als man vor dem Essen zu Tisch noch gebetet hat: Man stimmt sich auf das Essen ein und ist dankbar dafür", erklärt Pauzenberger.

GEWINNSPIEL: Die BezirksRundschau verlost zwei Kochbücher "Tante Emma kocht nachhaltig". Mit einem Klick teilnehmen – die beiden Gewinner werden am 14. November per Email verständigt.

Die Aktion ist bereits beendet!

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.