24.03.2017, 11:06 Uhr

Schlüßlberg: Klaus Höllerl bleibt SPÖ-Ortsparteivorsitzender

Die Mitglieder der SPÖ Schlüßlberg bei ihrer Jahreshauptversammlung. (Foto: SPÖ Schlüßlberg)
SCHLÜSSLBERG. Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Schlüßlberg wurde nicht nur einen Blick auf das vergangene Jahr getan, sondern auch Wichtiges für die Partei geregelt. Bürgermeister Klaus Höllerl wurde einstimmig als Ortsparteivorsitzender wiedergewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Cornelia Reschner und Mario Frank gewählt. Ingrid Wimmleitner hat ihre Funktion als Ortsparteikassierin nach 25-jähriger Tätigkeit zurückgelegt und wurde mit der GVV-Ehrenmedaille, Urkunde und einem Blumenstrauss verabschiedet. Birgit Bichler übernahm die Aufgabe als neue Kassierin. Auch die JG Schlüßlberg und die SPÖ Frauen wurden neu aufgestellt. Um die JG und Jugendthemen kümmern sich nun Bernhard Braumann, Stefan und Josef Iglseder. Barbara Kundtner übergab das Ruder bei den SPÖ-Frauen an Cornelia Reschner, Roswitha Kunz und Natascha Peer. Barbara Kundtner wird weiterhin das Team der SPÖ Frauen Schlüßlberg bei Veranstaltungen unterstützen.
Langjährige Mitglieder wurden für ihre Partei-Treue für 25, für 40, für 50 und für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPÖ Schlüßlberg geehrt und ausgezeichnet. Die Jahreshauptversammlung waren zudem Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer und Bezirksparteivorsitzender Erich Pilsner war auch der ehemalige Bürgermeister Otto Weinberger anwesend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.