27.04.2017, 10:15 Uhr

Bad Ischl – aktiv im Urlaub

Outdoor-Bereich Lazy River, Salzkammergut-Therme Foto: EurothermenResorts

Das Salzkammergut und ganz besonders das hübsche Städtchen Bad Ischl eigenen sich hervorragend für einen aktiven Urlaub, der neue Vitalität für den Alltag bringt.

Die Bergwelt rund um Ischl lässt sich mit dem E-Bike oder zu Fuß gut erkunden. Eine lohnende Wanderung, die unmittelbar beim EurothermenResort beginnt, führt auf den Jainzen und bietet einen eindrucksvollen Blick über das Kaiserstädtchen.

Wanderung auf den Jainzen

Der Jainzen ist als isolierter, bewaldeter Bergkegel schon von weitem zu erkennen. An seinem Fuß befindet sich die Kaiservilla, die berühmte Sommerresidenz von Franz Joseph. Kein Wunder, dass der Berg schon Kaiserin Sisi als Trainingsgebiet für ihr ausgiebiges Sportprogramm diente.
Die Wanderung dauert etwa 2 Stunden. Vom Hotel Royal**** aus geht es links die Voglhuberstraße hinunter, über die Götzstraße und vor dem Geschäft „Küchenkastl“ rechts, die kleine Gasse gerade vorbei am Jugendgästehaus. Weiter geht es über den Rechensteg leicht bergauf und durch das „Kaiserdörfl“, rechts geht es steil hinaus, bis an der linken Seite der ehemalige Gasthof Sophiens Doppelblick zu sehen ist. Die Straße geht gegen das Jainzental kurz weiter, gleich nach dem letzten Haus (Nr. 48) rechts abbiegen und über die Wiese ostwärts hinaus zum Waldrand. Auf dem querenden Weg nach rechts in den Wald wenden, zu einer Weggabelung (Wegweiser). Links halten, über einen Serpentinensteig und über immer steiler werdende, zum Teil auch steinige Hänge geht es nach Nordosten empor zu einer Verzweigung (kein Wegweiser). Der Gipfel ist bereits nah. Hier nach rechts wenden, an den Hängen entlang geht es durch einen lichten Wald südostwärts hinaus zur Aussichtsterrasse (ca. 800 Meter).

Für die zum Teil schweißtreibenden Mühen werden die Wanderer mit einem großartigen Ausblick von der Aussichtsterrasse belohnt. Über die Dächer der Kaiserstadt hinweg sind im Süden der Dachstein, im Westen Sparber, Bleckwand, Bürglstein und Zwölferhorn zu bewundern.

Zurück geht’s auf dem gleichen Weg. Unten angekommen lässt es sich in der Salzkammergut-Therme auf angenehme Art von den Strapazen erholen. Gäste im Vier-Sterne-Hotel Royal haben freien Zutritt zur Therme mit Saunawelt und das ganztägig auch am An- und Abreisetag.


Klettern und Therme

Auch für Kletter-Begeisterte und alle, die diesen Sport ausprobieren möchten, hat das EurothermenResort ein Angebot. Im Kombi-Ticket „Klettern und Therme“ ist sowohl eine 4-Stunden-Karte für die Salzkammergut-Therme als auch der Eintritt in die ÖAV-Kletterhalle enthalten.

Jetzt Salzkammergut-Urlaub buchen!

Kontakt:
Hotel Royal**** Bad Ischl
E-Mail: royal@eurothermen.at
Tel.: 06132 204-2600
1
1
0
1 Kommentarausblenden
6
Johannes Summer aus Feldkirchen | 22.08.2017 | 10:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.