03.11.2016, 10:02 Uhr

30 Jahre Tischtennis Waizenkirchen

Wolfgang Degeneve, Josef Dopler, Fritz Gattringer David Huber, Roland Berg, Elisabeth Huber, Josef Öberseder, Vladimir Samsonov (4.Platz Olympia 2016), Chen Weixing, (Mannschafts-Europameister) und O.Ö. Tischtennis Präsident Hans Friedinger (Foto: Josef Pointinger)

Zum Jubiläum in der Öberseder-Tischtennisarena war die Weltelite im Tischtennis zu Gast.

WAIZENKIRCHEN (raa). Rund 170 tischtennisbegeisterte Besucher kamen zum Tischtennishighlight des Jahres in die Dr.-Öberseder-Tischtennisarena. Anlässlich der Eröffnung der HIGRA-Akademie von David Huber und des
30jährigen Vereinsjubiläums der Sektion Tischtennis mit Obmann Fritz Gattringer ist es den Veranstaltern gelungen, die beiden Weltklassespieler Vladimir Samsonov (Nr. 9 der Weltrangliste, 4. Platz bei den Olympischen Spielen in Rio 2016) und Chen Weixing (Nr. 45 der Weltrangliste, Mannschafts-Eurpoameister 2015) nach Waizenkirchen zu holen.
In einem spektakulären Showevent demonstrierten beide die Faszination dieser besonderen Sportart, welche mit einer Ballgeschwindigkeit von bis zu 200 km/h zur schnellsten der Welt gehört.
Als weiteren Höhepunkt durften zwei Nachwuchstalente mit den beiden Weltklassespielern ihr Können in einem Doppel unter Beweis stellen. Romy Reiter aus Waizenkirchen und der ebenfalls hochbegabte Andre Kases aus Freistadt konnten mit schönen Ballwechseln sogar Punkte holen. Die beiden zählen derzeit zu den besten Nachwuchsspielern Österreichs.

Fotos: Josef Pointinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.