09.10.2017, 15:09 Uhr

Comeback der UVB-Herren

(Foto: Herbert Lindner)
GRIESKIRCHEN. Nach einem Jahr Spielpause gaben die Herren der UVB Sparkasse Grieskirchen ihr Comeback auf der Meisterschaftsbühne. Die Handballer rund um Spielertrainer Michael Sterrer wollen unbedingt in die 2. Landesliga aufsteigen und gaben gleich in der ersten Runde ein starkes Lebenszeichen von sich. Bei der Auswärtsrunde in Bad Hall konnte der Gastgeber mit 3:2 bezwungen werden, die Union Oberneukirchen wurde mit 3:0 besiegt. Am nächsten Wochenende beginnt bei den Damen die 2. Landesliga mit der schwierigen Auswärtsrunde in Braunau, die Gastgeberinnen sind aus der 1. Landesliga abgestiegen und wollen natürlich wieder dorthin zurück. Zweiter Gegner ist ADM Linz, auch gegen dieses Team sind die Trattnachtalerinnen klarer Außenseiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.