17.10.2016, 12:32 Uhr

Medaillen-Regen für Grieskirchner Karateka in Wien

Franz Mair und Manfred Rodler (v. l.). (Foto: Rodler)
GRIESKIRCHEN. Stark besetzt präsentierte sich das heurige Karate Vienna Open Turnier. Und auch der UKC Sparkasse Grieskirchen zeigte in Wien ihren Kampfgeist bei insgesamt 550 Sportlern aus neun Nationen. Die sechs Grieskirchner Karateka erkämpften sich sechs Medaillen: einmal Gold, dreimal Silber sowie zweimal Bronze.

In der Kategorie 50Plus standen sich Franz Mair und Manfred Rodler im Finale gegenüber, wo Mair knapp die Oberhand behielt. Zudem gab es für ihn in der Klasse 35Plus noch eine Silbermedaille.

Ähnlich erfolgreich bei den Damen: Bereits im U18-Mädchen-Bewerb gelang Patricia Reiter mit einem dritten Rang der Sprung aufs Stockerl. In der Damen-Seniorenklasse holte sie sich ebenfalls Bronze. Zusätzlich erkämpfte sie sich mit ihren Kolleginnen Erna Brunnthaller und Magdalena Schweizer im Teambewerb den zweiten Platz.

In der U12-Klasse der Burschen zeigte Tobias Haslinger sein Können und erkämpfte sich den fünften Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.