21.11.2016, 15:30 Uhr

Gold für Weiberner Firma Smartbow bei der Eurotier 2016

Bei der Eurotier 2016 erhielt die Smartbow GmbH mit Geschäftsführer Wolfgang Auer und Produktenwicklungsleiterin Alexandra Berger (m.) die Goldmedaille für ihr "Eartag LIFE"-Konzept. (Foto: Smartbow GmbH)
WEIBERN, HANNOVER. Für ihre neue Ohrmarke "Eartag LIFE" erhielt die Smartbow GmbH bei der Tierhaltungsfachmesse Eurotier 2016 die Goldmedaille. Das Weiberner Unternehmen konnte sich unter 251 Teilnehmern in der Kategorie "Innovation Award Eurotier 2016" durchsetzen.

Kontrolle ab der Geburt


Die Rinder-Ohrmarke von Smartbow wird zur offiziellen Tierkennzeichnung und zum Verhaltensmonitoring verwendet. Mit dem gereingen Gewicht von etwa 20 Gramm kann sie auch für Kälber eingesetzt werden und liefert ab dem ersten Tag Infos über den Gesunheitszustand des Tieres. Der "Eartag LIFE" enthält eine LED, mit der man das Tier bei Alarm schnell finden kann. Ebenfalls integriert ist RFID zur Tieridentifikation und dient als Zugangsberechtigung für Melkstand und Fütterung. Daten über die einzelnen Tiere werden mit der Ohrmarke in Echtzeit auf den Computer am Betrieb übertragen und berechnet. Somit sollen Analysen ermöglicht werden, die Fütterungsexperten oder Tierärzten helfen, die richtigen Maßnahmen für das Tier zu setzen.


Zur Sache: Eurotier


Die EuroTier in Hannover ist die weltgrößte Fachausstellung für Tierhaltung und Tiermanagement. Sie wird seit 1993 von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ausgerichtet und findet alle zwei Jahre statt. Schwerpunkte sind neben Rind, Schwein, Geflügel und Produkten für alle Tierarten die seit 2006 stattfindenden Ausstellung "EnergyDecentral", deren Fokus auf nachwachsenden Rohstoffe und dezentraler Energieversorgung liegt.
Bei der Eurotier 2016 wurden ingesamt vier Goldmedaillen und 21 Silbermedaillen verliehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.