09.10.2017, 14:30 Uhr

WKOÖ-Wirtschaftstalk bei VTA in Rottenbach

Gute Laune auf der Bühne Doris Hummer und Ulrich Kubinger. (Foto: Andreas Maringer/ Eventfoto.at)
ROTTENBACH (fui). Mehr als 200 Unternehmer kamen zum WKOÖ-Wirtschaftstalk bei der Firma VTA Austria in Rottenbach. Im Zentrum der Veranstaltung lag, wie der Titel vermuten lässt, der Dialog zwischen den Unternehmern in Grieskirchen und den angrenzende Bezirken. Höhepunkt des Empfanges war der Vortrag von WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer „100 Tage WKOÖ-Präsidentschaft – die Weichen sind gestellt!“. Darin stellte Hummer das WKOÖ-Fitnessprogramm und den Masterplan zur Stärkung des Standorts OÖ vor.  „Es ist an der Zeit, die Kräfte zu bündeln, um gemeinsam den Standort weiterzuentwickeln“, so Hummer. Die fünf zentralen Themen dabei sind Fachkräfte, Innovation, Export, Digitalisierung sowie Entbürokratisierung und Entlastung.
Im Rahmen des Talks stellte Laurenz Pöttinger, Obmann der WKO Grieskirchen den aktuellen Stand des Projektes „Grieskirchen, der Bezirk, in dem das Handwerk Weltruf hat“ und die regionale Lehrlingsinitiative „Auf zur LEHRE – fertig – los!“ näher vor.
Ulrich Kubinger, Geschäftsführer von VTA Austria, präsentierte die die wirtschaftliche Entwicklung des Betriebs: „Die VTA hat sich vom Einzelunternehmen, vor 25 Jahren in Wendling gestartet, zu einem internationalen Top-Unternehmen mit Kundenbeziehungen in 54 Ländern weiterentwickelt“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.