G'sund im Bezirk





„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“, sagt schon ein altes Sprichwort. Das Thema „Gesundheit“ ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Einerseits beschäftigen sich die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher immer intensiver mit ihrer persönlichen Gesundheit und auch der Wirtschaftsfaktor der Branche ist in unserem Land gut entwickelt. Die Menschen fühlen sich immer mehr selbst für ihre Gesundheit verantwortlich. Prävention, Wellness oder Fitness sind längst keine Schlagwörter mehr, sondern täglich gelebte Praxis vieler Oberösterreicher und -innen.

Die BezirksRundschau widmet dem Thema „Gesundheit“ einen großen Schwerpunkt. Auf unserer wöchentlich erscheinenden Gesundheitsseite und in unseren beiden Sonderthemen im Frühjahr und Herbst dreht sich alles um das Thema „G´sund im Bezirk“.


Wir beraten Sie gerne über unsere Möglichkeiten.


BezirksRundschau Oberösterreich Online
E-Mail: regionaut@bezirksrundschau.com


Gesundheit aus Ihrem Bezirk:

Braunau Enns Eferding-Grieskirchen Freistadt Kirchdorf Linz Linz-Land Perg Ried Rohrbach Schärding Steyr Salzkammergut Urfahr-Umgebung Vöcklabruck Wels

Werden Sie auch Fan unserer Bezirksrundschau Facebook-Seite:



1 Bild

Notdienste in Linz am 18. und 19. August 2018

Nina Meißl
Nina Meißl | Linz | vor 21 Stunden, 4 Minuten | 1385 mal gelesen

Zeitraum: 18./19. März 2018 Ärztenotdienst Linz: Körnerstraße 28, 4020 Linz, Tel. 141 Ordinationsdienst am Samstag, Sonntag und Feiertag, jeweils von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 20 Uhr. Zahnarzt: Notdienstzentrum UKh, Garnisonstraße 7, 4020 Linz, Tel. 0732/78 58 77 Krankenhäuser: Das Unfallkrankenhaus und der Med Campus IV (LFKK) sowie der Neuromed Campus (Wagner-Jauregg) des Kepler Uniklinikums haben...

2 Bilder

Neue Eltern-Sprechstunde „Frühe Hilfen“ im LKH Kirchdorf

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 07.08.2018 | 19 mal gelesen

Das neue, kostenlose Beratungsangebot „Frühe Hilfen“ am Landes-Krankenhaus Kirchdorf, welches von der OÖ Gebietskrankenkasse und dem Land OÖ getragen wird, hilft dabei, Probleme im Familienalltag zu erkennen und tragfähige Lösungen zu finden.

2 Bilder

Warum Obst nicht immer gesund ist

Elisabeth Hostinar
Elisabeth Hostinar | Freistadt | am 07.08.2018 | 1419 mal gelesen

Das reife Obst ist derzeit zum Anbeißen, und das warme Wetter macht Appetit auf gesundes Obst und Salate. Gesund?

1 Bild

Sommergrippe: So bleiben kleine Fieberzwerge im Krankenbett cool

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 16.07.2018 | 240 mal gelesen

Die Ferienzeit möchte wohl niemand krank im Bett verbringen. Trotzdem hat die Sommergrippe gerade wieder Saison. Besonders hoch fiebernde Kinder brauchen jetzt eine extra Portion Coolness.

Morbus Bechterew: der Kontakt

Elisabeth Hostinar
Elisabeth Hostinar | Freistadt | am 14.07.2018 | 72 mal gelesen

FREISTADT. Der Morbus Bechterew ist eine chronisch-entzündliche rheumatische Erkrankung, die vor allem das aus Wirbelsäule und Becken bestehende Achsenskelett betrifft. Infolge der Erkrankung kommt es zu einer mehr oder weniger stark ausgeprägten Versteifung der Wirbelsäule; es können allerdings auch Gelenke der Gliedmaßen, insbesondere die Hüft- und Kniegelenke, betroffen sein. Haben auch Sie die Diagnose Morbus Bechterew...

1 Bild

Bewegung ist das Beste für den Rücken (mit Audio)

Elisabeth Hostinar
Elisabeth Hostinar | Freistadt | am 14.07.2018 | 618 mal gelesen

BEZIRK FREISTADT. Viele Erwachsene und bereits Kinder und Jugendliche haben akute oder chronische Rückenschmerzen. "Bewegung ist grundsätzlich das Beste, was man dem Rücken bieten kann", so die leitende Physiotherapeutin vom Landeskrankenhaus Freistadt, Maria Horner. "Die Bandscheiben beispielsweise leben von Bewegung. Rhythmischer Wechsel von Be- und Entlastung ermöglicht ihnen ausreichende Ernährung und beugt...

1 Bild

Im Ausland kein Wasser aus der Leitung trinken!

Elisabeth Hostinar
Elisabeth Hostinar | Freistadt | am 12.07.2018 | 93 mal gelesen

TRAGWEIN. Vor dem Urlaub ist es ratsam, sich auch Gedanken über eine Reiseapotheke oder Vorsichtsmaßnahmen zu machen, um für Notfälle gerüstet zu sein. "Die Zusammenstellung der Reiseapotheke hängt natürlich sehr vom Gesundheitszustand des Reisenden, dem Reiseziel und den individuellen Faktoren wie Medikamente, die man ohnehin regelmäßig einnehmen soll, ab", meint der Mediziner Bernhard Wild aus Tragwein. Medikamente...

2 Bilder

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege und Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe beschließen Schul-Partnerschaft

Elisabeth Hostinar
Elisabeth Hostinar | Freistadt | am 09.07.2018 | 18 mal gelesen

FREISTADT. Die Ausbildungslandschaft ist einem permanenten Wandel unterworfen. Hier noch authentische Vorstellungen über einzelne Ausbildungen und Berufsbilder zu erhalten, wird zunehmend schwieriger. Eine Schul-Partnerschaft, wie die aktuell zwischen der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Freistadt und der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Freistadt geschlossene, ermöglichen ein gutes Kennenlernen der...

2 Bilder

Selbsthilfegruppen im Bezirk Freistadt: Hilfe annehmen ist wichtiger Schritt

Elisabeth Hostinar
Elisabeth Hostinar | Freistadt | am 04.07.2018 | 26 mal gelesen

BEZIRK FREISTADT. Jeder kommt in seinem Leben wohl einmal in die Situation, in der er Hilfe braucht. Diese auch anzunehmen ist ein wichtiger Schritt in der Therapie.  Im Bezirk Freistadt gibt es eine Reihe von Selbsthilfegruppen, die Betroffenen Halt geben und wichtige Informationen transportieren. Wichtige Gruppen im Bezirk: Al-Anon Familiengruppe: Hilfe für Familien und Freunde von Alkoholikern, 0676 / 9388856,...

1 Bild

Tomatensaft: Fruchtig, gesunde Mittelmeerfrische

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 28.06.2018 | 44 mal gelesen

Kaum ein Getränk ist so typisch für Flugreisen wie Tomatensaft. Aber warum ist das so? Schließlich ist der Geschmack des roten Gemüsesafts recht speziell und nicht jedermanns Sache. Ob unser Körper unter den Druckverhältnissen in großer Höhe instinktiv danach verlangt, weil Tomaten zum Beispiel Kalium enthalten, das die Muskeln entspannt und die Reizleitung des Herzens verbessert? Außerdem enthalten Tomaten ja auch noch...

1 Bild

„Knackpunkt“ Knie: Gelenkstraining dauert länger als Muskeltraining

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 23.06.2018 | 648 mal gelesen

In der warmen Jahreszeit kommen Sportbegeisterte, insbesondere Läufer, auf ihre Rechnung und versuchen ihre persönlichen Laufdistanzen zu toppen und Grenzen auszuloten.

4 Bilder

Maria Ragl ist neue Direktorin an den Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege Steyr und Kirchdorf

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 21.06.2018 | 72 mal gelesen

Mit 1. Juli 2018 übernimmt die Standortleiterin der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Steyr, Maria Ragl, die Gesamtleitung des Schulverbundes Pyhrn-Eisenwurzen, der die GuKPS Steyr und Kirchdorf umfasst.

1 Bild

Barfuß gehen - eine Wohltat für die Füße

Margit Markschläger
Margit Markschläger | Eferding | am 13.06.2018 | 47 mal gelesen

Gepflegte, schöne Füße sind in der Sandalensaison natürlich ein absolutes Muss. Allerdings läuft man sich gerade beim gesunden Barfußlaufen schnell auch eine unansehnliche Hornhaut. Bei anfälligen Menschen entwickeln sich sogar schmerzhafte Risse in der Hornhaut, volkstümlich Schrunden. Jetzt kommt es natürlich auf die richtige Pflege an. Gönnen Sie sich zunächst mehrmals wöchentlich ein Fußbad, gerne mit etwas...

1 Bild

Eine Blutspende kann Leben retten

Elisabeth Hostinar
Elisabeth Hostinar | Freistadt | am 04.06.2018 | 11 mal gelesen

BEZIRK FREISTADT. Jährlich werden in Oberösterreich mehr als 50.000 Blutkonserven für verletzte und kranke Menschen benötigt. Ohne das freiwillige Engagement der Blutspender wären selbst kleinste medizinische Eingriffe mit hohem Risiko verbunden, denn Blut kann nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden. Um darauf aufmerksam zu machen, lädt der Blutspendedienst des OÖ. Roten Kreuzes am Weltblutspendetag am 14. Juni von 8...

4 Bilder

Kirchdorfer Sanitäter sind die besten im Land

Martina Weymayer
Martina Weymayer | Kirchdorf | am 30.05.2018 | 119 mal gelesen

26 Rettungssanitäter-Teams aus Oberösterreich, Niederösterreich und Vorarlberg bewiesen ihre Kompetenzen beim Landeswettbewerb in Sanitätshilfe in Ried.