Lebenslang? - Gruppe für Missbrauchsopfer

Diese Gruppe soll Betroffenen die Möglichkeit zum Austausch, für themenbezogene Gedichte oder Gedanken geben. Sie soll Hoffnung und Mut schenken durch die Beiträge.
Es spielt dabei keine Rolle, ob Mann oder Frau, denn alle sind leider gleichermaßen betroffen!

16 Bilder

K & K Symphoniker für den guten Zweck.

Rainer Mairhofer
Rainer Mairhofer | Kufstein | am 17.01.2017 | 242 mal gelesen

Ein musikalisches Highlight der Extraklasse bot sich den Besuchern der arena 365 diesen Montag in Kirchberg. Das über die Grenzen hinaus bekannte, junge Ensemble der K&K Symphoniker unter Dirigent Prof. Martin Kerschbaum spielte bekannte Werke aus der Strauß-Dynastie, wie den Walzer "Dorfschwalben", den Reiter-Marsch oder die Jubel Quadrille. Die jungen Musiker aus der Ukraine begeisterten das Publikum mit ihren...

2 Bilder

Galakonzert in Kirchberg

Rainer Mairhofer
Rainer Mairhofer | Kitzbühel | am 10.01.2017 | 77 mal gelesen

Ein Konzert der Sonderklasse erwartet die Besucher am 16.01.2016 in Kirchberg/Tirol. Unter der Leitung von Dirigent Prof. Mag. Martin Kerschbaum gastieren die K&K Symphoniker in der "arena 365". Der Erlös aus diesem Benefizkonzert, verantaltet von den Rotary-Clubs Kitzbühel und Wörgl-Brixental, kommt bedürftigen Familien in Kirchberg in Tirol, dem Verein "rainbows" Tirol sowie den beiden Sozialfonds der Rotary Clubs...

1 Bild

Gruppentreffen der SHG "Lebenslang, doch endlich frei

Alexandra Salvenmoser
Alexandra Salvenmoser | Kufstein | am 08.01.2017 | 14 mal gelesen

"Lebenslang - doch endlich frei!" Opfer haben Lebenslänglich Die Selbsthilfegruppe bietet betroffenen Frauen die Möglichkeit, Themen, die im Zusammenhang mit den in der Kindheit erlebten sexuellen Misshandlungen oder Vergewaltigungen stehen, in der Gruppe zu besprechen und so mit der Zeit freier, glücklicher und zufriedener leben zu können! Es handelt sich dabei um eine reine Betroffenen-Gruppe, in der jede Einzelne...

1 Bild

Gruppentreffen der SHG "Lebenslang, doch endlich frei

Alexandra Salvenmoser
Alexandra Salvenmoser | Kufstein | am 07.01.2017 | 29 mal gelesen

"Lebenslang - doch endlich frei!" Opfer haben Lebenslänglich Die Selbsthilfegruppe bietet betroffenen Frauen die Möglichkeit, Themen, die im Zusammenhang mit den in der Kindheit erlebten sexuellen Misshandlungen oder Vergewaltigungen stehen, in der Gruppe zu besprechen und so mit der Zeit freier, glücklicher und zufriedener leben zu können! Es handelt sich dabei um eine reine Betroffenen-Gruppe, in der jede Einzelne...

14 Bilder

Benefizkonzert Rotary Club Wörgl-Brixental

Rainer Mairhofer
Rainer Mairhofer | Kufstein | am 30.12.2016 | 176 mal gelesen

Bedürftigen Familien im Brixental kommt der Erlös aus dem heuer bereits zum 3. Mal stattfindenden Benefizkonzert in der Pfarrkirche Brixental zugute. Auch Frau Hofer von der Tafel Brixenthal konnte ein Scheck über 2.500 Euro überreicht werden. Veranstaltet vom Rotary Club Wörgl-Brixenthal, gab es dieses Jahr eine bunte Mischung aus Volksmusik, Rock/Pop/Jazz von den "Saxlamanda", sowie den Gruppen "Tyrol Music Project"...

5 Bilder

5-jähriges Bestehen der Selbsthilfegruppe „Lebenslang, doch endlich frei“ 6

Alexandra Salvenmoser
Alexandra Salvenmoser | Kufstein | am 03.02.2016 | 142 mal gelesen

Wörgl: Seit nunmehr 5 Jahren betreut die Selbsthilfegruppe „Lebenslang, doch endlich frei“ in Wörgl Betroffene von sexuellem Missbrauch in der Kindheit und von Vergewaltigung. Gegründet wurde diese Gruppe am 09.02.2011 von Christine Deutschmann mit Unterstützung des Dachverbandes SelbstHilfe Tirol. Im Jahr 2013 übergab sie die Leitung an Frau Alexandra Salvenmoser. Es handelt sich dabei um eine reine Betroffenengruppe, in der...

1 Bild

besinnliche Osterfeiertage 1

Alexandra Salvenmoser
Alexandra Salvenmoser | Kitzbühel | am 03.04.2015 | 93 mal gelesen

Ich wünsche allen Lesern, Freunden und Bekannten mit diesem Passionsgedicht besinnliche Osterfeiertage: Die größte Geschichte aller Zeiten, wollen wir gedanklich nun durchschreiten, Der Herr der Herren - auch Jesus genannt, kam da herab aus dem himmlischen Land. Doch, wie konnten wir es bloß wagen, wir hatten ihn an das Kreuz geschlagen! So schlimm handelten wir an dem Einen, dem sündlosen Gottessohn, dem...

1 Bild

Lernen Sie zu sagen: „Das geht mich nichts an“ 3

Calla Strunz
Calla Strunz | Hollabrunn | am 16.07.2014 | 160 mal gelesen

Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! Matthäus 7,1 (ELB) In Tausenden von Situationen, die uns täglich begegnen, gibt es weder richtig noch falsch, sondern es sind ganz einfach persönliche Entscheidungen, die jeder für sich selbst treffen darf, ohne dass andere sich einmischen. Der Teufel ist sehr damit beschäftigt, uns kritische, verurteilende Gedanken über andere in den Kopf zu setzen. Ich weiß noch, dass...

1 Bild

Die drei Siebe

Calla Strunz
Calla Strunz | Hollabrunn | am 07.07.2014 | 98 mal gelesen

Zum weisen Sokrates kam einer gelaufen und sagte: "Höre Sokrates, das muss ich dir erzählen!" "Halte ein!" - unterbrach ihn der Weise, "Hast du das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe gesiebt?" "Drei Siebe?", frage der andere voller Verwunderung. "Ja guter Freund! Lass sehen, ob das, was du mir sagen willst, durch die drei Siebe hindurchgeht: Das erste ist die Wahrheit. Hast du alles, was du mir erzählen...

1 Bild

Unsere innere Einstellung ändern

Calla Strunz
Calla Strunz | Hollabrunn | am 07.07.2014 | 202 mal gelesen

Sieben falsche Einstellungen, die ihnen das Leben schwer machen Vielleicht kennen Sie die Aussage: „Auf die Einstellung kommt es an.“ Ja, unsere Einstellung ist wirklich wichtig, denn sie entscheidet darüber, ob wir unglücklich sind oder ob wir unser Leben wirklich genießen. Das Volk Israel musste 40 Jahre in der Wüste verbringen, nur weil es eine negative Haltung hatte. Die Israeliten hielten ihre Feinde für das...

1 Bild

Geben Sie sich nicht dem Selbstmitleid hin 1

Calla Strunz
Calla Strunz | Hollabrunn | am 07.07.2014 | 188 mal gelesen

Denn ich weiß, was für Gedanken ich über euch habe, spricht der Herr, Gedanken des Friedens und nicht des Unheils, um euch eine Zukunft und eine Hoffnung zu geben. Jeremia 29,11 (SLT) Selbstmitleid ist ein negatives und zerstörerisches Gefühl. Es macht uns blind für das Gute in unserem Leben und die Möglichkeiten, die vor uns liegen, und nimmt uns die Hoffnung, sowohl für die Gegenwart als auch für die Zukunft. Menschen,...

1 Bild

Gutes im Herzen behalten 3

Calla Strunz
Calla Strunz | Hollabrunn | am 07.07.2014 | 97 mal gelesen

Zwei Freunde wanderten durch die Wüste. Während der Wanderung kam es zu einem schlug dem anderen im Affekt ins Gesicht. Streit und der eine Der Geschlagene war gekränkt. Ohne ein Wort zu sagen, kniete er nieder und schrieb folgende Worte in den Sand: "Heute hat mich mein bester Freund ins Gesicht geschlagen." Sie setzten ihre Wanderung fort und kamen bald darauf zu einer Oase. Dort beschlossen sie beide, ein Bad zu...

1 Bild

lass dich fallen 1

Alexandra Salvenmoser
Alexandra Salvenmoser | Kufstein | am 05.07.2014 | 53 mal gelesen

1 Bild

Vertrauen und Gelassenheit 4

Calla Strunz
Calla Strunz | Hollabrunn | am 29.06.2014 | 192 mal gelesen

In der Hauptstadt seines Landes, lebte ein guter und gerechter König. Oft verkleidete er sich und ging unerkannt durch die Straßen, um zu erfahren, wie es um sein Volk stand. Eines Abends geht er vor die Tore der Stadt. Er sieht aus einer Hütte einen Lichtschein fallen und erkennt durch das Fenster: Ein Mann sitzt allein an seinem zur Mahlzeit bereiteten Tisch und ist gerade dabei, den Lobpreis zu Gott über das Mahl zu...

1 Bild

Urteilsvermögen ist der Schlüssel zu einem reinen Gewissen 1

Calla Strunz
Calla Strunz | Hollabrunn | am 29.06.2014 | 104 mal gelesen

Aus diesem Grund bemühe ich mich auch darum, mich in jeder Situation so zu verhalten, dass ich vor Gott und vor den Menschen ein reines Gewissen habe. Apostelgeschichte 24,16 (NGÜ) Es ist wichtig, ein reines Gewissen zu haben, denn nichts kann einem so sehr die Freude am Leben nehmen, wie ein schlechtes Gewissen. In Apostelgeschichte schreibt Paulus, dass er Selbstdisziplin anstrebte und weltliche Vergnügen mied, um...