Schlösser, Burgen und Ruinen

In dieser Gruppe wollen wir ein möglichst vielschichtiges Bild österreichischen Schlösser,- Burgen,-und Ruinenbesitzes vermitteln. Ziel ist es , nicht nur die bekannten und berühmten Bauwerke zu erläutern, sondern die bereits vergessen Zeitzeugen in Erinnerung zu rufen.
Durch eure Informationen, Tipps und Fotos, könnte diese Gruppe ein lehrreiches und interessantes Nachschlagwerk werden, dass ein Stück österreichische Geschichte wieder aufleben lässt.

Am Bild seht Ihr die Gemäuer der Ruine Rauhenstein in Baden bei Wien. Aufgenommen vom begehbaren Turm.

14 Bilder

Doblhoffpark Baden bei Wien 3

Christa Posch
Christa Posch | Baden | vor 4 Stunden, 19 Minuten | 28 mal gelesen

Das Schloss Weikersdorf und der Doblhoffpark gehörten zur ehemaligen Herrschaft Weikersdorf (ab dem 13. Jhdt.), aus der 1850 die Gemeinde Weikersdorf entstand, die 1912 mit Baden vereinigt wurde. Nach 1750 wurde der barocke Schlosspark im französischen Stil angelegt und um 1820 für Besucher als „Englischer Park“ geöffnet. 1831 entstand rund um den Teich ein Schwimmbad, im Winter wurde der Teich als Eislaufplatz genützt. 1920...

1 Bild

Ostern vor 3 Jahren 16

Günter Kramarcsik
Günter Kramarcsik | Landeck | am 25.03.2018 | 96 mal gelesen

1 Bild

Mystische Stimmung um die Burg 14

Karl B
Karl B | St. Veit | am 22.03.2018 | 226 mal gelesen

2 Bilder

ein Schloss in einem ausgedehnten früheren Jagdgebiet 10

Karl B
Karl B | St. Veit | am 11.03.2018 | 157 mal gelesen

Wer erkennt es??? BRAVO Birgit, GRATULIERE zu der raschen Lösung Schloss Chambord (französisch Château de Chambord, historisch auch Chambourg) ist das größte Schloss des Loiretales. Es liegt ca. 15 Kilometer östlich von Blois in einem ausgedehnten früheren Jagdgebiet. Es wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts unter König Franz I. als Prunk- und Jagdschloss bei Chambord errichtet und gilt als das prächtigste...

1 Bild

Kronburg guckt aus dem Talnebel hervor 20

Günter Kramarcsik
Günter Kramarcsik | Landeck | am 26.02.2018 | 155 mal gelesen

19 Bilder

Theresianische Militärakademie in Wiener Neustadt 2

Silvia Himberger
Silvia Himberger | Wiener Neustadt | am 25.02.2018 | 105 mal gelesen

Heimat der österreichischen Offiziersausbildung Mach er mir tüchtige Offiziers und rechtschaffene Männer daraus!“, lautete 1752 der Grundauftrag Maria Theresias an den ersten Kommandanten der Militärakademie, Feldmarschall Graf Daun. Ein Auftrag der unveränderte Gültigkeit besitzt und in bewährter Weise von den Bildungs- und Supporteinrichtungen an der Militärakademie umgesetzt wird. Ziel der...

17 Bilder

Schlosspark Pottendorf im Winter 8

Silvia Himberger
Silvia Himberger | Steinfeld | am 24.02.2018 | 112 mal gelesen

Schloss Pottendorf war ein bis nach 1945 bedeutendes Wasserschloss in der niederösterreichischen Gemeinde Pottendorf. Es wurde 1130 erstmals urkundlich mit Rudolf von Pottendorf erwähnt und dürfte kurz vorher erbaut worden sein. Die ursprünglich romanische Anlage wurde gotisch und dann vor allem barock überformt, die zunächst freistehende, im Wesentlichen spätgotische Kapelle wurde 1519 mit dem Hauptbau verbunden. Das...

9 Bilder

Kuchlerhaus in Weigelsdorf 8

Silvia Himberger
Silvia Himberger | Schwechat | am 24.02.2018 | 45 mal gelesen

Die Kunden des Kuchlerhauses schätzen das umfassende Angebot an Glas und Dekorartikeln- vorwiegend aus Eigenproduktion (K-Line) liebevoll zusammengestellt für die jeweilige Saison. Für die dekorative Gestaltung ihres Zuhauses führt das Kuchlerhaus ein umfangreiches Angebot. Mit den wunderbaren Dekorations- und Kunstobjekten können Sie den verschiedenen Räumlichkeiten ein besonderes Flair verleihen und dabei ganz ihrem...

1 Bild

Schloss Landeck Nr. II 7

Günter Kramarcsik
Günter Kramarcsik | Landeck | am 24.02.2018 | 96 mal gelesen

1 Bild

Schloss Landeck 12

Günter Kramarcsik
Günter Kramarcsik | Landeck | am 24.02.2018 | 93 mal gelesen

1 Bild

Burg Liechtenstein 10

Silvia Himberger
Silvia Himberger | Mödling | am 19.02.2018 | 55 mal gelesen

14 Bilder

Der Verfall eines Baujuwels 6

Christa Posch
Christa Posch | Hernals | am 18.02.2018 | 465 mal gelesen

Viel wurde schon berichtet über das sogenannte "Terramare-Schlössel". Seit Jahren bemüht man sich , dieses Baujuwel von Hernals zu retten.  Die klassizistische Villa mit Park, die Wohnsitz des 1948 verstorbenen Dramatikers und Regisseurs Georg Eisler von Terramare war  fungierte später  als Sitz der kroatischen Botschaft des Landes Bosnien und Herzegowina , welche auch Eigentümer der Liegenschaft ist. Das Grundstück samt...