Schlösser, Burgen und Ruinen

In dieser Gruppe wollen wir ein möglichst vielschichtiges Bild österreichischen Schlösser,- Burgen,-und Ruinenbesitzes vermitteln. Ziel ist es , nicht nur die bekannten und berühmten Bauwerke zu erläutern, sondern die bereits vergessen Zeitzeugen in Erinnerung zu rufen.
Durch eure Informationen, Tipps und Fotos, könnte diese Gruppe ein lehrreiches und interessantes Nachschlagwerk werden, dass ein Stück österreichische Geschichte wieder aufleben lässt.

Am Bild seht Ihr die Gemäuer der Ruine Rauhenstein in Baden bei Wien. Aufgenommen vom begehbaren Turm.

24 Bilder

Spaziergang in Laxenburg 6

Silvia Himberger
Silvia Himberger | Schwechat | am 02.12.2017 | 34 mal gelesen

Am heutigen Tag, zwar sehr kalt, aber sonnig, machte ich einen Spaziergang in Laxenburg. Aber diesmal nicht im Schloßpark sondern im Ort. Auch hier gibt es jede Menge interessanter Motive zu entdecken. Anschließend besuchte ich den Weihnachstmarkt am Schloßplatz. Laxenburg ist eine österreichische Marktgemeinde mit 2839 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) im Bezirk Mödling in Niederösterreich. Bekannt ist der Ort vor...

1 Bild

Altes oder doch nicht 5

Karl B.
Karl B. | Mödling | am 28.11.2017 | 77 mal gelesen

1 Bild

DEUTSCHLANDSBERG - SALZBURG - WOLF DIETRICH 7

Bettina Strejcek
Bettina Strejcek | Deutschlandsberg | am 26.11.2017 | 82 mal gelesen

SALZBURG UND DIE STEIERMARK WOLF DIETRICH VON RAITENAU UND DEUTSCHLANDSBERG Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau und Deutschlandsberg, eine Stadt in der Steiermark, verbindet Einiges. Er galt als der Gründer des barocken Salzburg. Durch reiche Schenkungen im Mittelalter der bayerischen Herzöge, auch der fränkischen und römisch-deutschen Könige und Kaiser, gelangte das Erzstift Salzburg auch zu Besitzungen in der...

21 Bilder

Burg Rabenstein (Steiermark) 14

Christa Posch
Christa Posch | Graz-Umgebung | am 15.11.2017 | 111 mal gelesen

Südlich der Stadt Frohnleiten, circa 25 Kilometer nördlich der Landeshauptstadt Graz gelegen, thront auf einem Felssporn über der Mur die Burg Rabenstein. Sie zählt wohl zu den erhabensten Burganlagen in der Steiermark. Ihre Anfänge gehen zurück bis in das 12 Jahrhundert. Die Ruinenmauern der Altburg, aus denen heute ein Stahl-Glas-Bau ragt, sind Zeugen dieser Zeit. Heute beherbergt die revitalisierte und teils modern...

1 Bild

Regenbogenkinder Nähtreff in Niederndorf...

Reinhard Thrainer Jr.
Reinhard Thrainer Jr. | Kufstein | am 14.11.2017 | 18 mal gelesen

Bitte die Einladung lesen..!

25 Bilder

Letzte Woche vor Saisonende in der Römerstadt Carnuntum

Gabriella Bösze
Gabriella Bösze | Bruck an der Leitha | am 14.11.2017 | 32 mal gelesen

Ein spannendes und ereignissreiches Jahr mit zahlreichen Festivitäten in der römischen Donaumetropole neigt sich dem Ende zu. Zu jeder Jahreszeit einzutauchen in eine längst vergangene Epoche des antiken Stadtviertels und nach originalen Funden voll funktionsfähig errichtete Gebäude im südländischen Stil, mit mediterranen Gärten greifbar erleben                                    "das ist heute ein lebendiges Carnuntum"...

25 Bilder

Schloss Pernegg 9

Christa Posch
Christa Posch | Bruck an der Mur | am 12.11.2017 | 84 mal gelesen

Das im Besitz der Familie Pongratz-Lippitt befindliche Herrschaftshaus welches von Burgherr Gallus Freiherr von Racknitz von 1578 bis 1582 erbaut wurde, bietet ein ideales Ambient für Hochzeiten, Taufen, Feste und Kulturveranstaltungen jedweder Art.

5 Bilder

Burgruine Unterthal 7

Silvia Himberger
Silvia Himberger | Schwechat | am 06.11.2017 | 51 mal gelesen

Die Burgruine Unterthal, auch einfach Thal genannt, ist die Ruine einer Höhenburg in der Marktgemeinde Thal in der Steiermark. Ihre Geschichte reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Nach mehreren Ausbauphasen wurde sie zu Anfang des 17. Jahrhunderts verlassen und begann zu verfallen. Die Ruine befindet sich in der Gemeinde Thal im Weiler Linak. Sie steht auf einem Hügelrücken, der sich zwischen dem Kirchberg und dem...

6 Bilder

Schloss Ebenau 3

Christa Posch
Christa Posch | Klagenfurt Land | am 05.11.2017 | 50 mal gelesen

Das Anwesen Ebenau gehörte anfangs zur Herrschaft Hollenburg. 1200 kam es erstmals zum Stift Viktring. 1530 erwarb die Familie Dietrichstein zu Hollenburg das Anwesen und errichtete im späten 16. Jahrhundert das Renaissanceschloss Ebenau. Bereits 1604 ging das Schloss in bürgerlichen Besitz über und 1670 wurde es wieder vom Stift Viktring gekauft. Die Zisterzienser betrieben hier eine Meierei, die später verpachtet wurde. Das...

25 Bilder

Der Brucker Schlossberg 8

Christa Posch
Christa Posch | Bruck an der Mur | am 05.11.2017 | 64 mal gelesen

Bei der Anreise nach Frohnleiten habe ich einen Zwischenstopp in Bruck eingelegt. Dort traf ich mich mit Alfi und wir erkundeten zusammen den Schlossberg mit seinem markanten Uhrturm. Leider begann es bald zu regnen aber es sind trotzdem mystische Bilder entstanden. Die einst mächtige Burg Landskron, die spätestens seit dem 13. Jahrhundert bestand und im Laufe des 16. Jahrhunderts umgebaut worden war, wurde bei dem...

18 Bilder

Fototage Frohnleiten 27 10 - 29 10 17 - Schloss Pernegg 4

Silvia Himberger
Silvia Himberger | Bruck an der Mur | am 04.11.2017 | 57 mal gelesen

Das Schloss Pernegg kann nach mehr als 400 Jahren auf eine umfangreiche Geschichte zurückblicken. Das Schloss befindet sich im Eigentum der Pongratz-Lippitt Stiftung "Herrschaft Pernegg" und wird von der Familie von Pongratz-Lippitt mit viel Liebe und Leidenschaft geführt. Genießen Sie die Exklusivität eines privaten Hauses für Ihre ganz individuell gestaltete Veranstaltung. Wir bieten Ihnen historische Räumlichkeiten des...

1 Bild

Schloss Freyenthurn 9

Karl B
Karl B | St. Veit | am 23.10.2017 | 115 mal gelesen

Das Schloss Freyenthurn liegt im Westen der Stadt Klagenfurt am Südhang des Falkenberges, weithin sichtbar oberhalb der Ostbucht des Wörthersees.

20 Bilder

Römisches Stadtviertel Petronell 3

Christa Posch
Christa Posch | Bruck an der Leitha | am 23.10.2017 | 56 mal gelesen

RÖMISCHES STADTVIERTEL Weltweit einmalig geben in Carnuntum drei idealtypisch rekonstruierte, voll möblierte und funktionstüchtige Bauten den Blick auf den Alltag der Römer frei: ein Bürgerhaus, eine Stadtvilla und eine öffentliche Thermenanlage. Dadurch wird ein einzigartiges Zeitfenster in das frühe 4. Jh. n. Chr. eröffnet. Ein Rundgang führt den Besucher durch dieses rekonstruierte Stadtviertel der Zivilstadt von...

10 Bilder

Das Heidentor 7

Christa Posch
Christa Posch | Bruck an der Leitha | am 23.10.2017 | 64 mal gelesen

Das ehemals viertorige, über 20 Meter hohe Gebäude, dessen vier Pfeiler ein Kreuzgewölbe trugen, soll unter Kaiser Constantin II. (337-361) als Triumphbogen errichtet worden sein. Die zwei mächtigen, mit einem Bogen verbundenen Pfeiler, sind das charakteristische Wahrzeichen von Petronell-Carnuntum. Die Zerstörung geschah größtenteils absichtlich, um Baumaterial zu gewinnen. Die ersten Renovierungen fanden 1840-1850...

28 Bilder

Schloss Petronell 2

Christa Posch
Christa Posch | Bruck an der Leitha | am 22.10.2017 | 84 mal gelesen

Mit dem Bau des viereckigen, zwei Stockwerke hohen Schlosses Petronell wurde bereits im 11. Jahrhundert begonnen. Im Laufe der Zeit bauten die wechselnden Besitzer das ursprüngliche Wasserschloß immer wieder aus und um. Seine heutige Gestalt erhielt es im 17. Jahrhundert. Wie für die Errichtung des Schüttkastens und der Tiergartenmauer, diente auch für die jetzt einheitliche barocke Gestaltung des Schlosses so manche Säule,...