Ein Rezept der Saison: Erdbeerknödel

Erdbeerknödel sind einfach herzustellen und schmecken der ganzen Familie.
  • Erdbeerknödel sind einfach herzustellen und schmecken der ganzen Familie.
  • Foto: AMA
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Zubereitung:
Butter, Zucker und Ei schaumig rühren. Dann Topfen, Mehl und Grieß nach und nach unterrühren. Den Topfenteig eine Stunde rasten lassen. Erdbeeren putzen und trocknen. Davon 16 nicht zu große Beeren aussuchen und mit dem Teig umhüllen. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, Knödel einlegen und bei kleiner Hitze ca. zehn Minuten ziehen lassen. Die restlichen Erdbeeren pürieren und mit den in Butterbrösel gewendeten Knödeln servieren. (Quelle: Agrarmarkt Austria)

Zutaten:
250 g Topfen (10 %)
50 g Butter
1 Ei
60 g Mehl
60 g Weizengrieß
1 Pkg. Vanillezucker
1 EL Staubzucker
600 g Erdbeeren
100 g Butter
50 g Brösel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen