Sagenerlebnisweg
Limbach lädt ein zum "sagenhaften" Wandern

Beim "Goldenen Schuh" am Limbacher Sagenweg: Martina Ernst, Karin Gaal und Daniela Weber (von links).
2Bilder
  • Beim "Goldenen Schuh" am Limbacher Sagenweg: Martina Ernst, Karin Gaal und Daniela Weber (von links).
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Wer ein sagenhaftes Wandererlebnis sucht, könnte sich das Gasthaus Kroboth in Limbach als Ausgangspunkt vornehmen. Dort beginnt nämlich der "Sagenerlebnisweg", der auf knapp sechs Kilometern Strecke zum Erkunden der Hügellandschaft einlädt.

Zehn Stationen befinden sich auf dem Themenweg, der auf interaktive Weise die Entstehung des Baches erzählt, dem der Ort Limbach seinen Namen verdankt. Grundlage bildet die Sage „Der goldene Schuh“, die seit vielen Generationen bekannt ist. Der goldene Schuh, der eine der zehn Stationen bildet, ist so etwas wie ein kleines Wahrzeichen des Ortes geworden.

Vom Gasthaus Kroboth führt der Wanderweg vorbei am Quellgebiet des Limbaches hinauf in die Bergen und von dort wieder zurück ins Dorf. Das Berggasthaus Muik auf halber Strecke bietet sich als Raststation an.

In Limbach und den Nachbarorten Kukmirn, Neusiedl und Königsdorf steht ein Wanderwegenetz von 68 Kilometern Gesamtlänge zur Verfügung. Erholungsinseln laden unterwegs zum Verweilen ein.

Weitere Informationen unter 0664/5057948.

Beim "Goldenen Schuh" am Limbacher Sagenweg: Martina Ernst, Karin Gaal und Daniela Weber (von links).
Beim "Goldenen Schuh" am Sagenweg in Limbach: Martina Ernst, Karin Gaal, Daniela Weber, Diana Mujk, Klaus Weber (von links).
Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.