Internationale Aktionstag für Frauengesundheit – 28.Mai 2019 in Güssing
Besonders gutes für Frauen – Naturheilmittel

2Bilder

….wenn Frauen ihre wöchentliche Kartenrunde hintanstellen, die gemütliche Stube trotz heftigster Regengüsse verlassen… dann stecken wohl FEMININA – Frauengesundheit im Burgenland – und „Gesundes Dorf“-Südburgenland dahinter.
Gestern Abend begrüßte Sandra Gartner – Gesundes Dorf – sponsert – zum Thema passend - gesunde Getränke und stimmt dynamisch auf den gemeinsamen Abend im Hotel "Der Freiraum" in Güssing ein.
Mag.a Barbara Zach umreißt Entstehung und Hintergrund des jährlich am 28.Mai stattfindenden „Internationalen Aktionstages für Frauengesundheit“. Mit unterschiedlichen Aktivitäten soll dieser die öffentliche Wahrnehmung stärken und Frauenthemen in den Mittelpunkt stellen.
Zudem erläutert sie, welche Anliegen FEMININA für die Frauengesundheit im Burgenland verfolgt.
„Besonders gutes für Frauen“ – Naturheilmittel – so das Thema das Abends. Monika Stein (Dozentin für Naturheilverfahren und Kinderheilkunde an der Paracelsus Schule Zürich) nimmt die Teilnehmerinnen mit in die faszinierende Welt von Kräutern, Wickeln, wiederentdeckten Hausmitteln sowie die Einfachheit der Anwendung von Zutaten, die sich in jedem Haushalt finden. Wasser, Zwiebel, Topfen, Honig, Kartoffel & Co werden wieder als mehr als „nur“ essbares Genussmittel wahrgenommen.
Das Resumee der 35 Besucherinnen: „toll, wie einfach es sein kann“, „ich erinnere mich an einige diese Dinge aus meiner Kindheit und werde jetzt sicher vermehrt auf diese natürlichen Methoden zurückgreifen.
Sie dürfen gespannt sein. Die neue Kooperation der Proges-Regionalmanagerin „Gesundes Dorf“ Sandra Gartner und FEMININA – Frauengesundheit im Burgenland verspricht weitere interessante, ganz spezifisch auf Frauengesundheit abgestimmte Veranstaltungen.
Termine/Information: sschneemann@frauenberatung-guessing.at

Monika Stein - Dozentin für Naturheilverfahren und Kinderheilkunde an der Paracelsus Schule Zürich

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen