Aus dem Südburgenland nach Moldawien

Bei Sandra Knor werden die Schuhkartons gesammelt und reisefertig gemacht

Auch heuer türmen sich bei Sandra Knor in Neuberg wieder liebevoll verpackte Schuhkartons. Im Rahmen der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" sammelt die engagierte junge Mutter die Kartons aus dem ganzen Südburgenland, von wo aus sie dann ihren Weg zu den Kindern nach Moldawien antreten.

Jedes Jahr sind Kinder eines anderen osteuropäischen oder asiatischen Landes Empfänger dieser Weihnachtsaktion, die es bereits seit 1990 gibt. Jahr für Jahr füllen Kinder und Erwachsene ihre Schuhkartons mit Spielsachen, Bekleidung, Schulsachen, Hygieneartikeln oder Süßigkeiten, um einem Kind in einem anderen Teil der Welt eine Freude zu machen. Diese fertig gepackten Kartons können dann bei einer der vielen Annahmestellen abgegeben werden. "Voriges Jahr durfte ich mich über mehr als 600 Schuhkartons freuen und ich möchte mich jetzt schon bei allen bedanken, die auch heuer wieder diese Aktion unterstützen", so Sandra Knor.

Autor:

Sonja Radakovits-Gruber aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.