In Gala-Uniform und Abendrobe
Eleganter Garnisonsball in der Güssinger Kaserne

Machten gute Figur nicht nur auf dem Tanzparkett: Kasernenkommandant Dietmar Deutsch, Claudia Lederer, Michaela Erkinger und Bataillonskommandant Thomas Erkinger (von links).
102Bilder
  • Machten gute Figur nicht nur auf dem Tanzparkett: Kasernenkommandant Dietmar Deutsch, Claudia Lederer, Michaela Erkinger und Bataillonskommandant Thomas Erkinger (von links).
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Eleganz in jeder Hinsicht versprühte der Garnisonsball des Jägerbataillons 19 in der Montecuccoli-Kaserne. Die weißen Gala-Uniformen der Offiziere glitzerten mit den festlichen Abendkleidern der Damen um die Wette.

Passend zum Anlass war die Eröffnung des Balls. Die Polonaise, einstudiert unter der Leitung von Laura Sophie Riedl, war gespickt mit Hebefiguren. Zur Mitternachtseinlage kam dank der Line-Dance-Gruppe aus Ollersdorf ein wenig Western-Atmosphäre im Fahnensaal auf.

Dass Bataillonskommandant Thomas Erkinger als Hausherr am Vorabend der Landtagswahl nicht nur Militärkommandant Gernot Gasser, sondern auch jede Menge Politik-Prominenz begrüßen konnte, lag auf der Hand. Die Regierung war durch Christian Illedits und Daniela Winkler vertreten, der Bundesrat durch Jürgen Schabhüttl und Marianne Hackl, der Landtag durch Verena Dunst, Walter Temmel und Wolfgang Sodl.

Wer im Casino auf Rot bzw. Schwarz setzte oder beim Black Jack antrat, opferte seinen Einsatz für einen wohltätigen Zweck. Zielsichere durften sich an einem Schießstand versuchen.

Getanzt wurde auf mehreren Etagen innerhalb der Kaserne. Die Pöllauberger, OTC und die Jolly Jokers machten Musik weit abseits militärischer Marschklänge.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen