Freiluftparty 2015 in Güttenbach

Freiluftparty 2015: Güttenbachs Partyklassiker begeistert jährlich immer mehr junge Menschen
72Bilder
  • Freiluftparty 2015: Güttenbachs Partyklassiker begeistert jährlich immer mehr junge Menschen
  • hochgeladen von Sonja Radakovits-Gruber

Sie hat bereits Kultstatus im Südburgenland: die Freiluftparty der katholischen Jugend in Güttenbach.

Die Party, die vor einigen Jahrzehnten als beschauliches Zusammensein junger Leute rund um's Lagerfeuer begann, ist mittlerweile zum Event geworden. Das Erfolgsrezept der Veranstaltung ist jedoch dasselbe geblieben: selbstgemachte Langos, Lagerfeuerstimmung und jede Menge junger Leute in zwangloser Atmosphäre unter freiem Himmel.

Unzählige Besucher waren es auch heuer wieder, darunter viele, die bereits die ersten Freiluftpartys mitorganisiert haben oder auch einige, die sich nur einmal im Jahr genau dort treffen. "Es herrscht hier eine ganz besondere Stimmung, die jedes Mal junge Menschen aus dem ganzen Südburgenland hier her zu uns führt", so Alex Gludovacz, der die katholische Jugend seit sechs Jahren leitet.

Der Reinerlös der Freiluftparty kommt den ortsansässigen Vereinen und karitativen Zwecken zugute.

Autor:

Sonja Radakovits-Gruber aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.