Zum Tag der Menschenrechte
Güssing: Ein Fest im Dienste der Völkerverständigung

Ein Begegnungsfest am Samstag, dem 8. Dezember, im Aktiv-Park verbindet Künstler aus verschiedenen Kulturen.
3Bilder
  • Ein Begegnungsfest am Samstag, dem 8. Dezember, im Aktiv-Park verbindet Künstler aus verschiedenen Kulturen.
  • Foto: Ernst Breitegger
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Ein Beitrag zu Völkerverständigung, Friede und Toleranz soll das Begegnungsfest sein, das am Samstag, dem 8. Dezember, im Aktiv-Park Güssing stattfindet.

Für die musikalische Umrahmung wurden Künstler aus verschiedenen Genres gewonnen: Margo Strobel (Gesang, Gitarre), die Trommelgruppe "Südpuls", die World-Jazz-Formation "Refrain Color" und Bandamir, eine Musikgruppe aus Afghanistan.

Das Begegnungsfest findet anlässlich des Tages der Menschenrechte statt und beginnt um 19.00 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen