Zu Ehren Batthyány-Strattmanns
Güssinger Ladislaus-Feier heuer nur virtuell

Der Todestag des Seligen Ladislaus Batthyány-Strattmann jährt sich zum 90. Mal.
  • Der Todestag des Seligen Ladislaus Batthyány-Strattmann jährt sich zum 90. Mal.
  • Foto: Batthyány
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die Ladislaus-Feier in Güssing zum 90. Todestag des Seligen Ladislaus Batthyány-Strattmann ist heuer aufgrund der Corona-Maßnahmen nur eingeschränkt möglich. Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics wird den Gottesdienst am Sonntag, dem 24. Jänner, um 10.00 Uhr in der Basilika leiten. Eine Mitfeier in der Kirche ist nicht möglich, die Feier wird aber via Live-Stream auf der Homepage der Stadtpfarre übertragen (www.pfarreguessing.at).

Der Arzt Ladislaus Batthyány-Strattmann ist der einzige von der katholischen Kirche bisher seliggesprochene Burgenländer.

Ladislaus Batthyány-Strattmann (1870-1931)

Batthyány-Strattmann wurde, aus einer alten Adelsfamilie stammend, am 28. Oktober 1870 in Dunakiliti (Ungarn), geboren. 1900 erwarb er das Diplom für Medizin an der Universität Wien. 1898 heiratete er Gräfin Maria Theresia Coreth, der Ehe entsprangen 13 Kinder.

1902 errichtete Batthyány-Strattmann ein Spital in Kittsee, in dem er täglich bis zu 100 Patienten behandelte und jährlich hunderte Augenoperationen durchführte. Nach dem Ersten Weltkrieg übersiedelte die Familie nach Körmend. Bald errichtete Batthyány auch hier ein Krankenhaus. In seinen Patienten sah er immer Christus und betrachtete sich als Werkzeug Gottes bei der Behandlung Mittelloser, denen er auch Geld mitgab.

Nach schwerem Leiden starb er am 22. Jänner 1931 in Wien. Sein Leichnam wurde in der Familiengruft in Güssing beigesetzt. Viele seiner Patienten haben ihn schon zu Lebzeiten wie einen Heiligen verehrt. Der Seligsprechungsprozess wurde 1944 eröffnet und später von den Diözesen Wien, Steinamanger und Eisenstadt weitergeführt. Am 23. März 2003 wurde Ladislaus Batthyány-Strattmann durch Papst Johannes Paul II. in Rom seliggesprochen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen