Jäger des Bezirks Güssing als "Christkindl" unterwegs

700 Euro gab es für die Sonderschule Güssing.
2Bilder
  • 700 Euro gab es für die Sonderschule Güssing.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die Jäger des Bezirks Güssing taten mit ihrer traditionellen Adventveranstaltung im Kulturzentrum Güssing jede Menge Gutes.

Vom Erlös übergaben Bezirksjägermeisterin Charlotte Klement und ihre Kameraden der Sonderschule Güssing 700 Euro und Rotem Kreuz, Caritas und Hilfswerk je 300 Euro. Damit kauften Hauskrankenpflegerinnen der Organisationen bedürftigen Schützlingen Weihnachtsgeschenke.

700 Euro gab es für die Sonderschule Güssing.
Je 300 Euro gab es für die Hauskrankenpflegerinnen von Caritas, Hilfswerk und Rotem Kreuz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen