Juvenilia Club Südburgenland – ein Netzwerk für starke, junge Frauen die etwas bewegen wollen!

Juvenilia Club Südburgenland
35Bilder
  • Juvenilia Club Südburgenland
  • Foto: (c) Andreas Koller FOTOKO
  • hochgeladen von Mona Müllner

Seit mehr als 2 Jahren ist „Juvenilia Club Südburgenland“ bereits im Bezirk Oberwart mit einigen Veranstaltungen für den guten Zweck aktiv. Am 11. April 2015 haben die jungen Damen die offizielle Gründung des neuen Serviceclubs im festlichen Rahmen im Kastell Stegersbach mit rund 130 Gästen aus ganz Österreich gefeiert.

Damit wurde „Juvenilia Südburgenland“ in das Netzwerk von Soroptimist International aufgenommen, eine lebendige, dynamische Organisation für berufstätige Frauen von heute. Die weltweite Organisation greift gesellschaftspolitische Fragen auf und setzt sich in zahlreichen Projekten für Menschenrechte und die Verbesserung der Lebenssituationen von Frauen und Mädchen ein. Juvenilia ist als Vorfeldorganisation ein Netzwerk für junge Frauen, die das Leben in einem Serviceclub kennen lernen möchten. Die gemeinsamen Tätigkeiten beinhalten soziales Engagement, gegenseitigen Austausch und Fortbildung.

Die derzeit 13 engagierten Mitglieder stärken und ergänzen einander. „Bei uns im Club treffen die unterschiedlichsten Persönlichkeiten aufeinander und das ist gut so! Mir ist es wichtig, dass wir Toleranz und Vielfalt auch im Club leben. Denn eines haben wir alle gemeinsam und das ist viel Engagement, das wir gerne für wichtige Themen einbringen. Dabei können wir nicht nur anderen helfen, sondern auch selbst wertvolle Erfahrungen machen.“, meint Gründungspräsidentin Mag. Mona Müllner aus Bad Tatzmannsdorf.

Mit vereinten Kräften haben die 13 jungen Damen zum Anlass ihrer Gründung ein fulminantes Fest mit abwechslungsreichem Programm geboten. Bei einem „Walk of Wine“ wurden die Gäste durch die Golf- und Thermenregion Stegersbach geführt. Auf dem Weg erwarteten sie nicht nur interessante Informationen zum Südburgenland sondern auch Weinpräsentationen von ausgewählten Winzern der Region. Nach einem „get-together lunch“ im Wia z’Haus Stegersbach ging es weiter zur Charterfeier und einem Galadinner ins Kastell Stegersbach. Ein Auftritt der „Güssinger Musical Kids“ und eine Showeinlage von Troubadour „Rudi von Lockenhaus“ rundeten die Feierlichkeiten im stilvollen Ambiente ab.

Mit dem Reinerlös der Gründungsfeier unterstützt der Club regionale Projekte zum Thema Bildung und Integration. Besonders das Projekt START, ein Stipendienprogramm für engagierte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund, liegt den Clubmitgliedern von Juvenilia am Herzen. Die START-Stipendiat/inn/en streben die Matura an und kommen aus Familien mit Migrationshintergrund. START unterstützt nicht nur finanziell sondern vermittelt mit dem Stipendium auch Schlüsselqualifikationen für die schulische und berufliche Laufbahn sowie für eine aktive Mitwirkung am gesellschaftlichen Leben in Österreich. Der Juvenilia Club Südburgenland unterstützt die Realisierung des Projekts im Burgenland mit einem ideellen und finanziellen Beitrag, damit Jugendlichen in der Region diese Möglichkeiten ebenfalls geboten werden können.

Wo: Kastell, Hauptplatz, 7551 Stegersbach auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen