Lukas Resetarits im KUZ Güssing
Lukas Resetarits im KUZ Güssing

Lukas Resetarits in der Garderobe des KUZ Güssing
2Bilder
  • Lukas Resetarits in der Garderobe des KUZ Güssing
  • hochgeladen von Daniela Pieber

GÜSSING (dp). Fotografiert in der Garderobe des KUZ Güssing nach seinem Auftritt, hier stand Lukas Resetarits still. Davor, auf der Bühne vor vollem Haus, wurde er nicht müde zu erzählen, wie er als junger Mensch in den 1970er Jahren für Dinge, die ihm wichtig waren, gekämpft hat. Er erzählte von der Arena-Besetzung und seinem ersten Kabarettprogramm gemeinsam mit den Kollegen von der Kabarettgruppe "KEIF". In seinem Programm "70er - leben lassen" handelt Lukas Resetarits all die Besonderheiten der 1970er Jahre ab. Vom Rauchen im Auto, über Autos ohne Gurte, bis hin zur Discowelle. Er erzählt von der Schwarmintelligenz, der Eigenheit der Menschen in öffentlichen Verkehrsmitteln auf der Schwelle stehenbleiben zu wollen und analysiert Herr und Frau Österreicher. Ein Abend der die Lachmuskeln trainiert, aber auch zum Nachdenken anregt.

Lukas Resetarits in der Garderobe des KUZ Güssing
Autor:

Daniela Pieber aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.