Miss Burgenland New York besucht die alte Heimat

Die amtierende Miss Burgenland New York, Erika Jani, mit Edi Nicka und Erwin Weinhofer (BG), Landeshauptmann Hans Niessl, Familienlandesrätin Verena Dunst und BG-Präsident Walter Dujmovits.
2Bilder
  • Die amtierende Miss Burgenland New York, Erika Jani, mit Edi Nicka und Erwin Weinhofer (BG), Landeshauptmann Hans Niessl, Familienlandesrätin Verena Dunst und BG-Präsident Walter Dujmovits.
  • Foto: Landesmedienservice
  • hochgeladen von Martin Wurglits

An die zigtausenden Burgenländer, die im 20. Jahrhundert in die USA ausgewandert sind, erinnerte ein Besuch von Erika Jani, der amtierenden Miss Burgenland New York, in Eisenstadt. Landeshauptmann Hans Niessl empfing die Delegation der Auslandsburgenländer im Landhaus.

Die Großeltern von Erika Jani waren aus Harmisch und Prostrum nach Amerika ausgewandert.

Anlass war das Picnic, das die Burgenländische Gemeinschsft (BG) am Sonntag in Moschendorf organisiert hatte. Jedes Jahr kommen hier Auswanderer und Daheimgebliebene zusammen, um gemeinsam zu feiern.

Niessl zeigte sich erfreut über die Heimatverbundenheit der Burgenländer in aller Welt: „Sie haben nichts besessen, als sie in der neuen Heimat angekommen sind. Aber sie haben sich überall auf der Welt durchgesetzt."

Die Burgenländische Gemeinschaft unter ihrem Obmann Walter Dujmovits macht es sich seit 1956 zur Aufgabe, die Heimatverbundenheit der Burgenländer in aller Welt zu pflegen, und fungiert als deren Interessenvertretung im Ausland. Der Verein hat Sitze in mehr als zehn Staaten, die meisten davon in den USA.

Ab dem späten 19. Jahrhundert sind 66.000 Burgenländer ausgewandert, davon ein Großteil nach Amerika. Dazu kommen noch weitere rund 20.000, die vor 1880 ausgewandert sind und statistisch nie erfasst werden konnten.

Für 2016 plant die Landesregierung, Auswanderern und ihren Nachkommen einen Besuch in den USA und in Kanada abzustatten.

Die amtierende Miss Burgenland New York, Erika Jani, mit Edi Nicka und Erwin Weinhofer (BG), Landeshauptmann Hans Niessl, Familienlandesrätin Verena Dunst und BG-Präsident Walter Dujmovits.
Erika Jani, die Miss Burgenland New York (2.v.r.) besuchte auch das Auslandsburgenländer-Picnic in Moschendorf.
Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.